Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wichtig: Dies ist ein virtueller, religiöser Ort im Internet. Er ist nicht weniger "wirklich" als eine real existierende Kirche. Jede Diskussion, jedweder Kommentar hat hier keine Berechtigung, nur Gebete und Wünsche, Fürbitten und Andachten. Verstöße gegen die Ruhe dieses Raumes haben ein Hausverbot auf allen Seiten des Ordens zur Folge, Texte müssen freigeschaltet werden - deshalb bitte um Geduld. Es dürfen nur EIGENE oder historische (freie) Texte verfasst werden.

THEMA: 5. Fastensonntag

5. Fastensonntag 12 Mär 2016 11:11 #49603

Phillipper 3,8-14

"Ja noch mehr: ich sehe alles als Verlust an, weil die Erkenntnis Christi Jesu, meines Herrn, alles übertrifft. Seinetwegen habe ich alles aufgegeben und halte es für Unrat, um Christus zu gewinnen und in ihm zu sein. Nicht meine eigene Gerechtigkeit suche ich, die aus dem Gesetz hervorgeht, sondern jene, die durch den Glauben an Christus kommt, die Gerechtigkeit, die Gott aufgrund des Glaubens schenkt. Christus will ich erkennen und die Macht seiner Auferstehung und die Gemeinschaft mit seinen Leiden; sein Tod soll mich prägen.So hoffe ich, auch zur Auferstehung von den Toten zu gelangen. Nicht dass ich es schon erreicht hätte oder dass ich schon vollendet wäre. Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Christus Jesus ergriffen worden bin.
Brüder, ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon ergriffen hätte. Eines aber tue ich: Ich vergesse, was hinter mir liegt, und strecke mich nach dem aus, was vor mir ist. Das Ziel vor Augen, jage ich nach dem Siegespreis: der himmlischen Berufung, die Gott uns in Christus Jesus schenkt."

So die Worte des Apostels Paulus und seine Hochschätzung für unseren Herrn. Ihn hochschätzen, für ihn alles aufgeben, ihn zu gewinnen oder gar "in Ihm" zu sein, es gibt kein höheres, erstrebenswerteres Ziel. Das ist Glauben, wirklich fester Glauben, auf dem die Kirche selbst ruht. Dieser Glaube ist der Felsen, auf dem wir alle ruhen können, im Vertrauen auf unseren Herrn. Dieses Gottvertrauen ist aber ebenso der Weg zur Erlösung, der Weg zur Auferstehung und der Weg zur Vollkommenheit. Ein Weg, den man als Nachfolger der Apostel gut im Herzen behält und an den man sich - auch in wahrhaftig schlechten Zeiten - erinnern muß. Um den Herrn in all seinen Werken für uns und die Welt zu erkennen, soll man denn selbst danach streben ein wenig wie der Herr zu sein: Gleich einem Vorbild, welchem man nachstrebt ohne es je zu erreichen: Auch hier gilt, das der Weg das Ziel darstellt. Nein, auch wenn man dies alles ergreifen will, wird man es nicht können, man kann aber nach jenem guten Beispiel streben und sich strecken, um der Vollkommenheit willen. Schließlich ist es unser persönlicher Preis, die Siegespalme, der gute Weinstock mit guten Früchten den wir erringen wollen, zur Ehre und zur Freude unseres gemeinsamen Vaters. Letzteres wird uns alle immer mit unserem Herrn verbinden: Er ist unser gemeinsamer Vater - von daher war und ist unser Herr auch als Christen unser gemeinsames Familienmitglied, unser berühmtestes Vorbild. Als Mensch, als Gott, als Hohepriester. Wird dürfen ihm jeden Sonntag gedenken und ihn besuchen, direkt in unserer Nähe, in unserer gemeinsamen Kirche, seinem Zuhaus.

Ich wünsche euch einen gesegneten Sonntag.
  • columban
  • columbans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 4719
  • Dank erhalten: 369
  • Karma: 4
SEB (SALUTEM ET BENEDICTIONEM)

Columban III

[/hr]
Abt des Ordens und Präses der keltischen Kirche in Deutschland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Oraschwe98
Moderatoren: columban
Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   

RSS-Syndication  

   
   

Kunena Geburtstagsmodul  

Keine kommenden Geburtstage
   

keltische Kirche Forumnews  

    • Betreff: Behobene Telefon und ...
    • Momentan - ab 8 Uhr - geht es wieder mal. Der Servicetechniker war vor Ort (Stand 9:30) Fehler bei der Telekom im...
    • 26 Jul 2016 08:43
    • Verkündigung der Liebe
    • Jesus, bitte lass die Flammen deiner Liebe, die du in den Herzen derer entzündet hast, die im seelsorgerischen Dienst...
    • 22 Jul 2016 21:16

Mehr »

   

Besuch uns bei ...  

   

Sie sind nicht eingeloggt.

   

GTranslate  

German Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Greek Hebrew Hungarian Icelandic Irish Italian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese Welsh
   

Login  

Füllen sie bitte alle mit * bezeichneten Felder aus! Sollte das Captcha bei Registration nicht sichtbar sein, so aktualisieren sie evtl. nochmals die Seite. Scrollen sie unbedingt auch ans Ende dieser Seite, dort können (und sollten) sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, diese finden sie mit den Datenschutzbestimmungen unter dem obigen Menü Impressum, dort finden sie auch den Support (Bei Fehlern bitte per Email benachrichtigen!).

Die Benutzung erweiterter Dienste (Downloadbereich, Forum) erfordert eine Registrierung: Wir ordnen sie damit (unverbindlich!) zur KKD Gemeinde und unseren Unterstützern bei. Falls dies nicht gewünscht ist, bitte eine kurze Mitteilung unter Impressum -> Kontakte.

   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath