Andere Religionen

Aus KKWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Religious syms.svg

Werden andere Religionen von euch als gleichwertig erachtet?

Vom Grundsatz her werden sie zumindest als wertvoll betrachtet, denn wir haben -auch mit Rücksicht auf die Aussagen des 2. Vatikanum betreffend anderer Glaubensvorstellungen - nicht das Recht andere Glaubensvorstellungen herabzuwürdigen. Manch anderer Glaube vermag eventuell auch Gott in anderer Form zu verehren. Natürlich darf man von uns nur dann Verständnis und Rücksicht einfordern, wenn man bereit ist uns dasselbe an Respekt und Verständnis entgegen zu bringen.

Ein Beispiel sei Folgendes: Man verlangt Verständnis von Seiten streng religiöser Menschen einer Religion (die wir bewusst nun nicht nennen) dafür, das man in Reihen der christlichen Länder wirbt und seine Religion ungestört ausüben und auch ausbauen darf - ohne dies in den Herkunftsländern oder Ländern in denen diese Religion beheimatet ist ebenso zu beachten oder zu genehmigen. Dies kann unserer Meinung so nicht sein.

Ein weiteres Beispiel: Man selbst gehört einer anderen Konfession an, die andere Konfessionen aus verschiedenen Gründen als "minderwertig" oder doch als fehlerhaft ansieht und verlangt denn von uns im Gegenzug, das wir sie als übergordnet oder zumindest gleichwertig ansehen. Dies kann so auch nicht angehen.

Noch ein Beispiel: Bei uns würde ein Mitglied unsere Konfession als die Beste erachten und seinerseits auf andere Religionen oder Konfessionen überheblich und -ähnlich den Pharisaern- lästerlich herabsehen. Es wäre verständlich, wenn man zu uns keine Verbindung aufbauen möchte, denn dies kann auch keine fruchtbare Grundlage bilden.

Wir möchten also stets so andere behandeln und auch selbst von jenen so behandelt werden, wie es die allgemeinen Regeln der Höflichkeit und Freundschaft gebieten, ehrlich, offen und auf gleicher Augenhöhe. Ich denke das ist durchaus eine Forderung, die allseits erfüllbar sein sollte.