Dämonen

Aus KKWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Engel, Dämonen und phantastische Wesen.jpg

Definition

Dämonen (von griechisch δαίμων daimon) waren ursprünglich die Geister der Verstorbenen d.h. die körperlosen Geister. Die damals neutrale oder positive Deutung wandelte sich im katholischen Sinn (und jener der Bibel) zu unreinen Geistern, die nicht in den Himmel gelangen. Dämonen sind deshalb in unserem Sprachgebrauch unreine, niedrige Geister oder gefallene Engel wie z.B. der Satan. Laut der Bibel sind es Äonen mit einer deutlichen Hierarchie an deren Spitze der Satan / Teufel steht.

Siehe auch