Anmeldung

Bitte beachten sie vor der kostenlosen Anmeldung / Registrierung unsere Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutzbestimmungen unter "Impressum".

Die Benutzung erweiterter Dienste (Downloadbereich, Forum) erfordert eine Registrierung: Damit zählen sie (unverbindlich!) zur KKD Gemeinde und unseren Unterstützern. Falls dies nicht gewünscht ist, bitte eine kurze Mitteilung unter "Impressum -> Kontakte"

   
   

GTranslate

German Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Greek Hebrew Hungarian Icelandic Irish Italian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese Welsh
   
× Wichtig: Dies ist ein virtueller, religiöser Ort im Internet. Er ist nicht weniger "wirklich" als eine real existierende Kirche. Jede Diskussion, jedweder Kommentar hat hier keine Berechtigung, nur Gebete und Wünsche, Fürbitten und Andachten. Verstöße gegen die Ruhe dieses Raumes haben ein Hausverbot auf allen Seiten des Ordens zur Folge, Texte müssen freigeschaltet werden - deshalb bitte um Geduld. Es dürfen nur EIGENE oder historische (freie) Texte verfasst werden.

Sei gesegnet und tritt ein, Friede mit dir.

Die sieben Hl. Himmelsriegel

Mehr
17 Jun 2016 07:36 #49693 von Oraschwe98
Oraschwe98 erstellte das Thema Die sieben Hl. Himmelsriegel
Habe es mir zur Gewohnheit gemacht, immer freitags die Sieben Heilige Himmelsriegel zu beten.
Wegen der Schriftart und der schlechten Lesbarkeit (Das Gebetsheft stammt von meinem Ur-Großvater) hier in Klarschrift:

Die sieben heiligen Himmelsriegel
welche ein frommer Einsiedler von seinem Schutzengel bekommen hat.

Ihr frommen und andächtigen Christen: ich bitte Euch in Jesu Namen, ihr wollet anhören, die große Kraft und Wirkung von den sieben heiligen Himmelsriegel, welche ein frommer Einsiedler von seinem Schutzengel bekommen hat. Denn als der fromme Einsiedler sterben wollte, da hat? er die große Kraft und Wirkung von den sieben heiligen Himmelsriegeln offenbaret auch gesprochen; "Welcher Mensch die sieben heiligen Himmelsriegel bei sich trägt, von diesem Menschen müssen alle bösen Geister und Teufelsgespenster abweichen, bei Tag und bei Nacht. Und in welchem Haus die sieben heiligen Himmelsriegel gedruckt liegen, in dieses Haus wird kein Donnerwetter einschlagen und wird es auch von alle Feuersbrünsten befreit sein. Und wenn ein Weib Schmerzen vom Kinde hat, so nehmt die sieben heiligen Himmelsriegel und legt sie ihr auf die Brust oder auf den Leib; so wird sie ohne große Schmerzen gebären und mit einer gesunden Leibesfrucht erfreut werden.
Die sieben Hl. Himmelsriegel sind auch approbiert worden, bei einem Weibe, welches schon 5 tote Kinder geboren, als sie aber mit dem sechsten Kinde schwanger war und Mutter werden sollte, da hat ihr die Hebamme die sieben Hl. Himmelsriegel auf das Haupt gelegt und sie ist nun mit einer lebendigen Leibesfrucht erfreut worden.
Die sieben Hl. Himmelsriegel sind auch approbiert worden bei einem Manne, welcher acht Jahre mit bösen Geistern besessen war; da nahm ein Geistlicher die sieben Hl. Himmelsriegel, las sie über dem Besessenen und legte sie auf dessen Haupt --höret Wunder! Da sind die bösen Geister den Augenblick von ihm gewichen.
Und welcher Mensch die sieben Hl. Himmelsriegel bei sich trägt, diesem Menschen will Christus gewisse Zeit vor seinem Tod offenbaren, die Stunde, wann er sterben muß. Wenn aber einer die sieben Hl. Himmelsriegel sieben Freitage nacheinander betet und in welchem Hause die sieben Hl. Himmelsriegel sind, in dieses Haus wird keine schlimme Krankheit kommen. Denn es soll kein Mensch sein, der nicht die sieben Hl. Himmelsriegel bei sich trage. Wer sie aber nicht lesen kann, der bete alle Freitage sieben Vaterunser und den Glauben (Glaubensbekenntnis) zur Ehren des bitteren Leidens uns Sterbens Jesu Christi

Christus Jesu, Gottes Lamm
Ich komme vor Deine Hl. fünf Wunden
die Du am hohen Kreuzesstamm
mit Schmerzen hast empfunden.
Erhöre mein Bitten, erhöre mich doch
ich weiß, mein Gott, Du lebest noch,
ach laß mich Gnad erlangen.

Die sieben Hl. Himmelsriegel
O Allerheiligster Herr Jesu Christi ich ermahne Dich Deiner Allerheiligsten Menschheit, die mit Bewilligung Gottes des Vaters von dem Hl. Geiste in dem Leibe der Hl. Jungfrau Maria ist empfangen und geboren worden. O Jesu! Du hast Dein Hl. Blut ganz geduldig für uns Sünder und Sünderinnen vergossen, O Jesu! Du hast uns mit Deinem heiligen bitteren Leiden und Sterben die himmlischen Pforten aufgeriegelt. O Jesu! Du hast die große Armut und die Verfolgung Deiner Feinde dreiunddreißig Jahre ganz geduldig für uns Sünder gelitten. O mein Heiland! ich betrachte Deine schmerzliche Beurlaubung von Deiner herzliebsten Mutter Maria, O Jesu! ich gedenke an Dein demütiges Gebet am Ölberge, wie dir vor Mattigkeit ganz blutige Schweißtropfen über Dein Hl. Angesicht herabgeronnen sind. Ach mein Jesu! ich betrachte, wie Du bist gefangen worden, mit Stricken gebunden, von einem Richter zum andern geführt und Dein allerheiligster Leib mit Geißeln zerfetzet, daß Dein Hl. Blut über Deinen ganzen Hl. Leib herabgeronnen ist: Danach hat man eine Dornenkrone auf Dein Hl. Haupt gedrückt, wodurch viele Dornenspitzen dasselbe schrecklich zerrissen und verletzt haben. Ach mein Erlöser! ich betrachte mit wehmütigem Herzen, wie Du mit einem schweren Kreuze bist beladen worden und dasselbe über den Berg Kalvarie tragen musstest, daß Du davon eine tiefe Wunde auf Deiner heiligen Schulter empfangen hast. O mein Seligmacher, Du bist drei Stunden an dem Kreuze lebendig geblieben und hast sieben kräftige Worte gesproche, danach bist Du, o mein liebster Jesu! an dem Hl. Kreuze verschieden.
Ach mein Jesu! mit deinem allerheiligsten bitteren Leiden uns Sterben und mit deinen sieben heiligen Worten am Kreuze, will ich N.N. (und meine Familie) in Gottes Namen meinen Leib und Seele auf ewig verriegeln. AMEN.

Die sieben Worte, die Jesus am Kreuze gesprochen:

1.) Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun
2.) Weib siehe, das ist Dein Sohn
3.) Heute wirst Du mit mir im Paradiese sein.
4.) Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?
5.) Mich dürstet
6.) Es ist vollbracht!
7.) Vater, ich befehle meinen Geist in Deine Hände.

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: columban
Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   

Kunena Geburtstagsmodul  

  • Br. Colin hat in 5 Tagen Geburtstag (50)
   

keltische Kirche Forumnews  

  • Keine Beiträge vorhanden.
   

Sie sind nicht eingeloggt.

   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath