Anmeldung

Bitte beachten sie vor der kostenlosen Anmeldung / Registrierung unsere Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutzbestimmungen unter "Impressum".

Die Benutzung erweiterter Dienste (Downloadbereich, Forum) erfordert eine Registrierung: Damit zählen sie (unverbindlich!) zur KKD Gemeinde und unseren Unterstützern. Falls dies nicht gewünscht ist, bitte eine kurze Mitteilung unter "Impressum -> Kontakte"

   
   

GTranslate

German Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Greek Hebrew Hungarian Icelandic Irish Italian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese Welsh
   
× Wichtig: Dies ist ein virtueller, religiöser Ort im Internet. Er ist nicht weniger "wirklich" als eine real existierende Kirche. Jede Diskussion, jedweder Kommentar hat hier keine Berechtigung, nur Gebete und Wünsche, Fürbitten und Andachten. Verstöße gegen die Ruhe dieses Raumes haben ein Hausverbot auf allen Seiten des Ordens zur Folge, Texte müssen freigeschaltet werden - deshalb bitte um Geduld. Es dürfen nur EIGENE oder historische (freie) Texte verfasst werden.

Christkönig 2017

Mehr
05 Nov 2017 10:34 - 07 Nov 2017 11:26 #49854 von columban
columban erstellte das Thema Christkönig 2017
Matthäus 23,1-12

" Darauf sprach Jesus zum Volk und zu seinen Jüngern
und sagte: Auf dem Stuhl des Mose sitzen die Schriftgelehrten und die Pharisäer. Tut und befolgt also alles, was sie euch sagen, aber richtet euch nicht nach ihren Taten; denn sie reden nur, tun es aber nicht. Sie schnüren schwere und unerträgliche Lasten zusammen und legen sie den Menschen auf die Schultern, selber aber wollen sie keinen Finger rühren, um die Lasten zu bewegen. Alles, was sie tun, tun sie, um von den Menschen gesehen zu werden: Sie machen ihre Gebetsriemen breit und die Quasten an ihren Gewändern lang,
6 sie lieben den Ehrenplatz bei den Gastmählern und die Ehrensitze in den Synagogen und wenn man sie auf den Marktplätzen grüßt und die Leute sie Rabbi nennen. Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemanden auf Erden euren Vater nennen; denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. Auch sollt ihr euch nicht Lehrer nennen lassen; denn nur einer ist euer Lehrer, Christus. Der Größte von euch soll euer Diener sein. Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt, und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden. "

Bald ist Christkönigsfest. Das Kirchenjahr endet mit demjenigen, dem wir unseren Glauben verdanken, mit demjenigen, dem wir in seiner Lehre folgen sollen: Mit Jesus Christus. Es ist nicht wichtig, das wir ein Amt unser eigen nennen, es ist nicht wichtig, das wir Ansehen haben, noch das wir es zu Markte tragen. Es ist wichtig, das wir einen und seine Lehren im Inneren tragen und natürlich auch, das wir unseren Mitmenschen keine Bürden auferlegen, sondern das wir ihnen helfen -und zwar geschwisterlich- diese, ihre Bürden zu tragen. Es ist ebenso wichtig uns dementsprechend als Brüder und Schwestern zu begreifen und uns das Leben erleichtern. Wer in der Kirche als Pastor oder Kleriker eine Messe leitet, der ist Diener und Lehrer, so wie es sein Herr einst war. Ein Diener oder Lehrer aber, ist zu seinen Schülern mitmenschlich, ein Bruder oder eine Schwester liebt darüber hinaus seine Mitmenschen, mit all ihren Schwächen und Stärken. Es kann aber, wie bei Geschwistern so üblich, durchaus sein, das es Zank, Ärger oder Streit gibt: Dann verträgt und versöhnt man sich. Wer diesen Streit fortan läßt oder sich zur Vermeidung beiträgt, der verhält sich gut. Es ist heute wichtig, so wie jeden Tag, das wir uns an diese Dinge erinnern, denn wir werden nach ihnen am Ende unserer Tage beurteilt werden. Wir sollen nach dem Willen des Herrn so sein, das wir eben in unserem Nächsten ein Familienmitglied sehen. Da wird nicht hinter dem Rücken schlecht geredet, da wird kein Streit angefangen, da ist man nett und hilft sich gegenseitig. Als Christ hört man die Worte unseres Herrn und Lehrers, zur Ehre seines Vaters. Heute. In eurer Kirche, gar nicht weit weg. Geht hin, vertragt euch. Habt einen schönen Tag und dankt Gott und dem Herrn dafür.

Ich wünsche einen gesegneten Sonntag und ein gutes, kommendes Christkönigsfest.

SEB (SALUTEM ET BENEDICTIONEM)

Columban III

[/hr]
Abt des Ordens und Präses der keltischen Kirche in Deutschland
Letzte Änderung: 07 Nov 2017 11:26 von columban.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: columban
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   

Kunena Geburtstagsmodul  

Keine kommenden Geburtstage
   

keltische Kirche Forumnews  

    • Christkönig 2017
    • Matthäus 23,1-12 " Darauf sprach Jesus zum Volk und zu seinen Jüngern und sagte: Auf dem Stuhl des Mose sitzen die...
    • 05 Nov 2017 10:34
    • 30. Sonntag im Jahreskreis
    • 30. Sonntag im Jahreskreis Mt 22, 34-40 "Als die Pharisäer hörten, dass Jesus die Sadduzäer zum Schweigen gebracht...
    • 29 Okt 2017 09:46
    • Dekret 4/2017
    • Alle Titel, Amter und Aufgaben des Klerus der KKD sind mit Inkrafttreten des CICEC vorläufig als aufgehoben und nur...
    • 26 Okt 2017 18:36

Mehr »

   

Sie sind nicht eingeloggt.

   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath