Anmeldung

Bitte beachten sie vor der kostenlosen Anmeldung / Registrierung unsere Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutzbestimmungen unter "Impressum".

Die Benutzung erweiterter Dienste (Downloadbereich, Forum) erfordert eine Registrierung: Damit zählen sie (unverbindlich!) zur KKD Gemeinde und unseren Unterstützern. Falls dies nicht gewünscht ist, bitte eine kurze Mitteilung unter "Impressum -> Kontakte"

   
   

GTranslate

German Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Greek Hebrew Hungarian Icelandic Irish Italian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese Welsh
   

Ein Leib Christi

Mehr
21 Mär 2015 12:35 #49482 von columban
columban erstellte das Thema Ein Leib Christi
Uwe Eckert В русском языке через переводчика Google (я не говорю по-русски, к сожалению)

Римляне 12,3 до 21
Ибо, говорю, по благодати, данной мне, все вы, что человек должен думать о себе, чем держать себя достойными, но он сдержал думать о них, каждый человек, как Бог уделил меру веры. Ибо, как у нас много членов в "" теле, но не все члены имеют ту же функцию, так мы, многие "" тело во Христе, и каждый из другого члена, и имеем различные дарования, по благодати, данной нам есть. Кто-нибудь пророческое слово учитывая, что он практиковать его по вере. Кто выданных представляет собой пост министра. Кто-нибудь Учение, данное, и он будет учить. Кто-нибудь наставление дано, он увещевал. Кто-то, он даст его чистом виде. Если кто-то из сообщества и прежде, так что он был осторожен. Где человек милость, пусть делает это с удовольствием.
Пусть любовь без лицемерия. Ненависть, что есть зло, хорошее висит на. Братская любовь друг к другу была радушно. Предпочитая друг друга с благоговением раньше. Не обленились в том, что вы делаете. Быть пылким духом. Служите Господу. Радуйся, в надежде, будьте терпеливы в скорби, быть постоянным в молитве. Возьмите на нужды святых. Практика гостеприимство. Благослови их гонителей ваших; благословляйте, а не проклинать. Радуйтесь с радующимися и плачьте с плачущими. Будьте единомысленны друг с другом. Ум не высокие вещи, но последуйте смиренным низкой. Держите себя даже не умно. Не погасить никому злом за зло. Будьте добрыми намерениями по отношению к кому-либо. Если это возможно, так же, как в вас, будьте в мире со всеми. Не отомстить, друзья мои, но дайте место гневу Божию; ибо написано (5.Mose 32,35): "Мне отмщение; Я воздам, говорит Господь ", а", если враг твой голоден, накорми его. они жаждут, дать ему что-нибудь выпить. Если вы сделаете это, и вы будете горящие уголья на голову собрать "(Притчи 25,21 до 22). Не будь побежден злом, но побеждай зло добром.

Дорогие братья и сестры,

эти линии Павел писал давно, наполнены Святым Духом и словами Господа нашего. Слишком часто я вижу себя в меня, я хочу, чтобы повиноваться эти слова души и тела, но это мой путь будет долгое время, прежде чем я смогу исполнить эти слова в полной мере к жизни. И все же, каждый шаг, каждое слово и каждый маленький факт есть, чтобы шаг на всякий брат и сестра: Все, что нас объединяет, укрепляет каждого из нас с точки зрения нашего Господа. Поэтому мы должны быть разногласия позади нас, и надеемся на дороге впереди нас; Мы не должны идти в одиночку, но приглашаем всех, кто находится на пути, он, чтобы пойти полный радости и беззаботно с нами него. Это, несомненно, будет каменистая, это не легкий путь. Это путь, который один поднимается вместе с другими легче и знает, что его яркие высокие частоты, но его темные долины. Это путь, который в конечном итоге приводит нас, но гора дома Господня, и не только экономит нам о ради себя, но и для мира и всех людей приглашает нас часть исцеления.

По моему опыту, могу сказать: Так что гордиться каждой маленькой детали, что вы завершили его и одновременно удовлетворены с ним, он был не более, чем немного перед вами. Если вы отчаянно из-за большого задачи, затем уверенно через Господа нашего: Он поделились отчаяние, прежде чем вы родились и поднимет вас на пути, и его смерть. В частности, мои братья и сестры, так едины в Господе. Верьте в него, как он верит в вас, что каждый человек, который все еще настолько мал, здание с небольшим галечным домом своим, красиво каждый вздох.

Если вы поднимаете голову и изгибов, то не ваши пастыри, не епископов, пап, а не на власти, а не в присутствии других людей: если вы поднимаете голову и изгибов, это только от Господа, Бога твоего, чьим слугой несовершенным у нас есть Павел, как и прежде. Почитай его слова с вашей работой.

Жаль, что я передать Сообществу и все элементы в виде части Тела Христова благословения Отца, и Сына, и Святого Духа, что он должен нести много плода здесь.

In Deutsch

Röm 12,3-21
Denn ich sage durch die Gnade, die mir gegeben ist, jedem unter euch, dass niemand mehr von sich halte, als sich's gebührt zu halten, sondern dass er maßvoll von sich halte, ein jeder, wie Gott das Maß des Glaubens ausgeteilt hat. Denn wie wir an "einem" Leib viele Glieder haben, aber nicht alle Glieder dieselbe Aufgabe haben, so sind wir viele "ein" Leib in Christus, aber untereinander ist einer des andern Glied, und haben verschiedene Gaben nach der Gnade, die uns gegeben ist. Ist jemand prophetische Rede gegeben, so übe er sie dem Glauben gemäß. Ist jemand ein Amt gegeben, so diene er. Ist jemand Lehre gegeben, so lehre er. Ist jemand Ermahnung gegeben, so ermahne er. Gibt jemand, so gebe er mit lauterem Sinn. Steht jemand der Gemeinde vor, so sei er sorgfältig. Übt jemand Barmherzigkeit, so tue er's gern.
Die Liebe sei ohne Falsch. Hasst das Böse, hängt dem Guten an. Die brüderliche Liebe untereinander sei herzlich. Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor. Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem Herrn. Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. Nehmt euch der Nöte der Heiligen an. Übt Gastfreundschaft. Segnet, die euch verfolgen; segnet, und flucht nicht. Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden. Seid eines Sinnes untereinander. Trachtet nicht nach hohen Dingen, sondern haltet euch herunter zu den geringen. Haltet euch nicht selbst für klug. Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann. Ist's möglich, soviel an euch liegt, so habt mit allen Menschen Frieden. Rächt euch nicht selbst, meine Lieben, sondern gebt Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben (5.Mose 32,35): »Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der Herr.« Vielmehr, »wenn deinen Feind hungert, gib ihm zu essen; dürstet ihn, gib ihm zu trinken. Wenn du das tust, so wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln« (Sprüche 25,21-22). Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Liebe Brüder und Schwestern,

diese Zeilen schrieb Paulus vor langer Zeit, erfüllt mit dem heiligen Geist und den Worten unseres Herrn. All zu oft merke ich selbst an mir, das ich diesen Worten mit Leib und Seele gehorchen möchte, doch das mein Weg noch lange sein wird, bis ich diese Worte vollständig mit Leben erfüllen kann. Und doch ist jeder Schritt, jedes Wort und jede kleine Tat dorthin ein Schritt auf jeden Bruder und jede Schwester zu: Alles was uns eint, stärkt jeden von uns im Sinne unseres Herrn. So sollten wir Trennendes hinter uns lassen und uns auf den Weg vor uns freuen; Wir sollten ihn nicht alleine gehen, sondern alle einladen, die am Wegesrand stehen, ihn voller Freude und leichten Herzens mit uns zu gehen. Es wird sicher steinig werden, es ist kein leichter Weg. Es ist ein Weg, den man gemeinsam mit anderen leichter ersteigt und der seine hellen Höhen, aber auch seine dunklen Täler kennt. Es ist der Weg, der uns schließlich aber zum Berge des Herrn führt und nicht nur uns um uns selbst willen rettet, sondern die Welt und alle Menschen mit uns einlädt, am Heil teil zu haben.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen: Seid also stolz auf jedes kleine Stück, welches ihr vollendet habt und seid gleichzeitig unzufrieden damit, das es nicht mehr als ein kleines Stück vor euch war. Wenn ihr verzweifelt wegen der großen Aufgabe, dann seid getrost durch unseren Herrn: Er teilte eure Verzweiflung vor eurer Geburt und wird euch durch seinen Weg und seinen Tod aufrichten. In allem, meine Brüder und Schwestern, seid daher eins im Herrn. Glaubt an ihm, wie er an euch glaubt: Jeder einzelne, der noch so klein ist, baut mit einem kleinen Kiesel sein Haus, welches jedem Atemzug schöner wird.

Wenn ihr euren Kopf hebt und beugt, dann nicht zu euren Hirten, nicht zu den Bischöfen, Päpsten, nicht vor Macht und nicht vor anderen Menschen: Wenn ihr euren Kopf hebt und beugt, dann nur vor dem Herrn, eurem Gott, dessen unvollkommene Diener wir wie ehemals Paulus sind. Ehrt seine Worte mit eurem Werk.

Ich wünsche und erteile der Gemeinschaft und allen Mitgliedern als einen Teil des Leibes Christi den Segen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes, möge er hierin reiche Frucht tragen.

SEB (SALUTEM ET BENEDICTIONEM)

Columban III

[/hr]
Abt des Ordens und Präses der keltischen Kirche in Deutschland
Folgende Benutzer bedankten sich: Vitalij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: columban
Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   

Kunena Geburtstagsmodul  

Keine kommenden Geburtstage
   

keltische Kirche Forumnews  

  • Keine Beiträge vorhanden.
   

Sie sind nicht eingeloggt.

   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath