Anmeldung

Bitte beachten sie vor der kostenlosen Anmeldung / Registrierung unsere Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutzbestimmungen unter "Impressum".

Die Benutzung erweiterter Dienste (Downloadbereich, Forum) erfordert eine Registrierung: Damit zählen sie (unverbindlich!) zur KKD Gemeinde und unseren Unterstützern. Falls dies nicht gewünscht ist, bitte eine kurze Mitteilung unter "Impressum -> Kontakte"

   
   

GTranslate

German Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Greek Hebrew Hungarian Icelandic Irish Italian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese Welsh
   

eel by Freeware (c) 1998 & 1999 Joelle MillerHäufig gestellte Fragen betreff der keltischen Kirche in Deutschland

„Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.“

Jean-Jacques Rousseau

Stichwort oder Artikel vermisst? Die sind jetzt im LEXIKON 
http://www.keltischekirche.de/kkwiki(oder hier klicken)


Was sind häufig gestellte Fragen oder FAQ ?

 Fragen (Brooklyn_Museum_-_The_Pharisees_Question_Jesus_(Les_pharisiens_questionnent_Jésus)_-_James_Tissot.jpg‎ Wikicommons)

 

Häufig gestellte Fragen oder auch Faqs (engl. frequently asked questions) sind seit Beginn des Webs und seiner (früher englischsprachigen) Diskussionsforen alltägliche, aber durchaus auch anspruchsvolle Fragen, die immer wieder an diese oder uns herangetragen wurden oder aber in doch großer Menge und Häufigkeit gut allgemein beantwortet werden könn(t)en. Um zu einer guten Entlastung unserer Mitarbeiter und zur schnellen Beantwortung ihrer Fragen zu führen, haben wir diesen Bereich auch für sie hier eingerichtet, der die häufigsten Fragen Probleme -meist technische, aber auch sachbezogene- behandelt.

 

Warum könnt ihr die Fragen denn vorhersehen / nicht gleich beantworten?

120px-Celtic-knot-insquare-39crossings red-on-black.svgWie man gerade an dieser kleinen Unterteilung hier sieht, beantworten wir die Fragen, die -wie oben erläutert- sehr häufig allgemein gestellt werden oder uns mehr als gelegentlich erreichen und dementsprechend bekannt (und gelegentlich auch gefürchtet) sind. Eine individuelle Beantwortung würde zwar persönlicher sein, aber nicht in der Ausarbeitung, Menge, Belegen und Aktualität so schnell und ausführlich sein wie es mit dieser Methode möglich ist. Natürlich können wir nicht alle Fragen und Themen voraussehen, wissen aber wohl, das gewisse Themengebiete ständiger Kritik und Rückfragen ausgesetzt sind. Außerdem möchten ja auch viele etwas dazulernen und gerade in diesem Punkt möchten wir gemäß unserem Auftrag hilfreich sein. Sollten sie also eine nicht gestellte Frage kennen, so werden wir sie zeitnah beantworten und womöglich hier einpflegen. 

Wo finde ich denn Antworten ?

120px-Celtic-knot-insquare-green-transparentbg.svgZu diesen Themenbereichen untenstehend eine Auflistung dieser Fragen unter spezifischen Themenbereichen. Sollte wider Erwarten ihre Frage nicht darunter sein oder nur unbefriedigend dadurch beantwortet werden, so kontaktieren sie uns gerne über Email oder rufen sie das für sie zuständige Ordinariat bzw. Gemeindebüro an, geben sie uns aber stets etwas Zeit bei komplexen Themen. Manche Fragen, die schon Konvente und Konzile unzureichend oder ausweichend beantworteten können wir auch beim besten Willen nicht aus dem Stehgreif beantworten, denn sie verlangen zu Recht Quellen oder Zitate um unsere Antworten nachvollziehen zu können und wir benötigen verständlicherweise Zeit, um diesen Wunsch nachzukommen.

 

Sachbezogene religiöse Fragen, Themen um die Kirche und Religion

Themen und natürlich auch religiöse Fragen beantwortet hingegen unser Lexikon/Wiki.(Siehe auch Menüpunkt obere Leiste)

 

Sie finden dort weitere unter dem jeweiligen Stichwort umfassende Antworten (hier klicken).

 

technische Themen

 

Abt Webseitennavigation

Wo finde ich meine Menüpunkte?menue

Das Hauptmenü finden sie oben in der ersten Reihe. Bereits das Drücken des obersten Menüpunktes wie z.B. hier "Geistliches" bringt sie in ein Untermenü. Es werden aber auch die Menüs der zweiten (Unter)ebene aufgeblendet, in denen nun dieser erste Menüpunkt auch noch mal als Erstes erscheint (falls jemand übersieht, das die erste Ebene schon klickbar ist).
Drücken sie diese Buttons, dann kommen sie (wie hier) in weitere Menüs und sehen ggf. am rechten Rand weitere Punkte zum Auswählen.

Die Untermenüs erscheinen, wenn sie auf dem Button des Hauptmenüs verweilen. Auch diese können sie anwählen und es erscheinen dann ggf. auch wieder am rechten Rand (neben dem Artikel) weitere Informationen oder bei Verweilen Untermenüs (achten sie auf zwei >> Pfeile die dies andeuten).

sliderzuWichtig: Sie kommen über das Kopfmenü stets zurück, auch wenn im silderoffenbetreffenden Untermenü keine weitere Auswahlmöglichkeit erscheint.

Der Slider ist nur im Hauptmenue verfügbar und ist am linken Bildschrimrand als "Knubbel" erkennbar. Geöffnet enthält er auch das Login, was einige Benutzer als angenehmer empfinden.

 

 

 

 

Wieso so viel Technik, wo kann ich mich orientieren?

Ein Wort zur Technik und Orientierung auf unserer Webpräsenz: Sie finden bei sehr langen Artikeln alle weiteren zugehörigen Texte am rechten Bildschirmrand in einem kleinen separaten kleinen Menü. Über einen Klick auf verlinkte Stichworte hier im Text oder über die Menüzeile oben und deren Unterpunkte können sie andere Themen bequem abrufen. Falls sie einmal nicht weiter wissen oder verirrten, dann klicken sie auf "Sitemap",  dort ist ein Lageplan der Seite, sie entspricht unserer sitemap.xml .

Wieso denn so viel Inhalte, geht das nicht kurz und bündig?

Sie werden sich auch unter Umständen fragen, weshalb sie hier von Informationen fast erschlagen werden:
Wir möchten Sie und andere Interessierte für uns gerne gewinnen: Als Freund, Unterstützer, Gesprächspartner, Mitglied oder gerne auch als Besucher, der sich für Kelten, Christentum und unseren katholisch keltischen Glauben in Deutschland interessiert. Dazu gehört aber auch eine umfassende Information über Priester, Ausbildung, Geschichte und Gebet, damit man nichts mutmaßen muß oder wichtige Informationen vermisst. Lesen Sie und wenn sie etwas vermissen oder beitragen können, dann schreiben sie uns! Die Keltische Kirche ist auch offen für Konkordate betreffend Interkommunion, sofern der zugrunde liegende Text beachtet wird (siehe Interkommunion).  Jedermann darf jederzeit Fragen an uns stellen oder uns gern kontaktieren, unsere Geschäftsstelle sendet Ihnen (sofern die Kosten nicht überhand nehmen) auch gerne Informationsmaterial zu. Liebe Kollegen, Brüder in Christus oder Patres und Laien anderer Kirchen, Konfessionen, Religionen: Sie sind ebenso herzlich willkommen und bekommen auf Anfrage hin gerne auch zusätzliches Detailmaterial zugeschickt.

 

Wo kann ich mich einloggen / Registrieren?
Dafür gibt es drei Möglichkeiten.

  • a) Unter der Übersicht (Button) am rechten Rand oder
  • b) ganz links auf den "Knubbel" (schwarz) klicken. Dort öffnet sich unter dem "Slider" auch nochmal ein Menü.
  • c) mit Klick auf den Facebook Button via Facebookdaten (sie werden um Akzeptierung der Anwendung gebeten: Bestätigen sie einfach!).Achtung: Das Einloggen via Facebook klappt nur auf der Domain "www.keltischekirche.de" . Auf anderen Domains verwenden sie bitte den Link unterhalb des FB Buttons, um zuerst die Seite zu wechseln.

Kein Captcha, Absenden klappt nicht? ... Bitte dem Webmaster anschreiben! Es ist leider bei den Updates schon deshäufigeren vorgekommen, das das Captcha verschwindet. Nach einer -schnellen- Reparatur oder eine manuellen Eingabe seitens des Admins gehts dann wieder.
Also: unter webmaster@keltischekirche.de einen Hinweis aufgeben oder 02381-5444671 anrufen.

Warum und wo bekomme ich einen Hinweis auf die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen
Dieser Hinweis ist nicht nur nach den Richtlinien der EU 95/46/EG und 2002/58/EG vorgesehen, sondern stellt unseres Erachtens nach auch klar, welche Rechten und Pflichten auf Benutzern und Betreibern dieser Seiten liegt.

Sie erreichen beides über "Impressum" oben im Menü oder hier unter Datenschutz/Nutzungsbestimmungen

Wo kann ich mich über Inhalte oder Fehler beschweren?

Bitte benutzen sie die hierfür hinterlegte Email oder Telefonnummer unter  Impressum oder Kontakte.Wundern sie sich nicht über die u.U. kurzen Reaktionszeiten, wir sind bemüht Fehler schnellstmöglich zu beseitigen. Sollte es doch mal etwas länger dauern: Geduld. Wir betreuen diese Seite unkommerziell und ehrenamtlich, da kann also kein 24 Stunden Support geboten werden, ein paar Stunden Zeit benötigen wir auf jeden Fall.

Wieso sieht die Seite (oder das Menü) so breit/gestaucht aus?

Wir haben für viele Benutzer ein dynamisches "Template" benutzt, dies heißt: Es passt sich verschiedenen Browsern und Bildschirmen an. Optimal erscheint es bei 1024px bis 1280px, darunter wird es eben "gestaucht" und drüber "gestreckt" und dies wirkt sich auf die Überschriften/Menüpunkte aus (Zeilenumbruch), aber auch aufs Aussehen.

Wieso habt ihr soviele Menüpunkte?

Die ewige Frage. Zum Ersten bieten wir viel Material an und zweitens man kann uns nicht vorwerfen, wir würden nicht genug informieren,  zum anderen Teil können wir auch zu weiteren Seiten und Foren verlinken oder ihnen nützliche Dinge anbieten (wie priv. Nachrichten, Gebetscenter, Gästebuch, Kalender etc.). Dies benötigt etwas Platz und viele Unterpunkte und Text. Für Puristen ist dies sicherlich manchmal zu viel und für manche gar noch zu wenig: Wir bieten deshalb lieber mehr an als zuwenig, denn Geben ist bekanntlich auch seliger denn Nehmen.

Welche Technik verwendet ihr?

Wir verwenden einen (virtuellen) Server, dieser läuft unter Linux und passender Websoftware und wird fortlaufend auf aktuellem Stand gehalten. Darum kann ggf. auch diese Webseite einmal wegen Wartungszwecken nicht erreichbar sein. Informieren sie sich denn über die Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Keltische-Kirche-in-Deutschland/109597209156553

 


 

Abt. technische Fragen allgemein

An wen wende ich mich wenn etwas auf dieser Webseite nicht funktioniert?

Bitte wenden sie sich an einen im Impressum genannten Administrator oder an eines der Ordinariate via Email oder natürlich direkt per Telefon, damit ihnen rasch und unbürokratisch geholfen werden kann. Im Zweifel schreiben sie eine Email an  "Lugsciath @ hotmail.com".

Es gibt eine Frage betr. Urheberrecht, Verwendung, der Inhalte der Seite.
An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden sie sich auch in dieser Frage zuerst an einen im  Impressum genannten Administrator, wir werden die Sachlage so rasch als möglich klären oder die Inhalte ohne Umschweife bis zur Klärung entfernen bzw. bereinigen. Die Administration greift in der Regel auf freie, genehmigte und stimmige Inhalte zurück, die Urheberrechte und oder Lizensierungen werden allgemein beachtet. Sollten wir wirklich bei Zitaten etc. die Quelle oder dementsprechenden Lizenbedingungen nicht genannt/beachtet haben, so bitten wir um Entschuldigung und einen Hinweis, wir werden diese natürlich umgehend dementsprechend nennen, würdigen und ergänzen.

Wieso sollte ich mich als Boardmitglied z.B. im Menüpunkt "Über uns" registrieren?

Es gibt verschiedene Gründe, einer der Gründe ist der Downloadbereich. Dieser steht nur registrierten Benutzern zur Verfügung. Ein zweiter ist die Einschränkung von Inhalten gegenüber sogenannten "Spambots", dies sind Programme die entweder Emailadressen für Spamzwecke einlesen oder gar sinnentleerte Werbung und ähnlichen "Spam" mehr in z.B. offene Bereiche  hineintragen möchten. Das wollen Sie und Wir sicher nicht.

 


 

Abt. Forenbetrieb / Kirchenboard (Kunena und Archiv)

Registrierung und Anmeldung

Warum kann ich mich nicht anmelden?
Dafür gibt es viele mögliche Gründe. Versichere dich zunächst, dass dein Benutzername und dein Passwort richtig sind. Wenn dies der Fall ist, wende dich an einen Administrator, um sicherzugehen, dass du nicht gesperrt wurdest. Es ist ebenfalls möglich, dass ein Konfigurationsproblem mit der Website vorliegt, welches ein Administrator lösen muss.
Wer sollte sich nicht anmelden?
Anhänger von okkulten Gruppen und Satanismus / Sethianismus / "dunklen" Strömungen wie zum Beispiel der Ordo Templis Orientalis (OTO), Church of Satan, Temple of Set, Order of Nine Angles, aber auch neureligiöse Gruppen, Sekten, fragwürdige "Kirchen" und sehr dogmatische oder extrem evangelikale Strömungen wie z.B. Scientology, Jehovas Zeugen, Fiat Lux und solche die unter "Psychogruppen" einzuordnen wären, sind hier eindeutig fehl am Platze und deshalb aufgrund ihrer eigenen Ausgrenzungen nicht bei uns willkommen. Thema Forentrolle: Störer sollten sich von Vonherein über die Sinnlosigkeit ihres Handelns im klaren sein: Wir fahren eine 0% Stretegie, die Beiträge und alles Übrige sind einer regelmäßigen Kontrolle und Prüfung ausgesetzt. Von daher: Es gibt genug andere Spielplätze im Netz.
Wozu muss ich mich überhaupt registrieren?
Eine Registrierung ist nicht unbedingt zum Lesen zwingend. Die Board-Administration dieses Forums entscheidet, ob du registriert sein musst, um Beiträge zu schreiben. Auf jeden Fall erhältst du als registriertes Mitglied zusätzliche Funktionen.
Warum werde ich automatisch abgemeldet?
Wenn du beim Anmelden das Kontrollkästchen „Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden“ nicht auswählst, wirst du nur für eine Sitzung angemeldet. Dies verhindert den Missbrauch deines Benutzerkontos durch einen Dritten. Um angemeldet zu bleiben, kannst du dieses Kästchen beim Anmelden auswählen. Dies ist nicht empfehlenswert, wenn du dich an einem öffentlichen Computer, zum Beispiel in einem Internetcafé, befindest. Wenn diese Option nicht zur Verfügung steht, dann wurde sie vermutlich von der Board-Administration ausgeschaltet. 
Ich habe mein Passwort vergessen!
Das ist nicht schlimm! Wir können dir zwar dein altes Passwort nicht wieder mitteilen, du kannst es jedoch zurücksetzen. Dies machst du, indem du auf der Anmelde-Seite auf „Ich habe mein Passwort vergessen“ klickst und den Anweisungen folgst. So solltest du dich schnell wieder anmelden können.
Ich habe mich registriert, kann mich aber nicht anmelden!
Überprüfe zuerst, ob du den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort eingegeben hast. Wenn diese stimmen, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Bei einigen Boards müssen alle neu angemeldeten Mitglieder erst freigeschaltet werden – entweder musst du dies selbst erledigen oder ein Administrator. Bei der Registrierung wurde dir mitgeteilt, ob eine Aktivierung nötig ist oder nicht. Wenn du eine E-Mail erhalten hast, folge den dort enthaltenen Anweisungen. Ansonsten prüfe, ob du deine E-Mail-Adresse korrekt eingegeben hast oder die E-Mail von einem Spam-Filter blockiert wurde. Wenn du dir sicher bist, dass deine E-Mail-Adresse korrekt eingegeben wurde, dann kontaktiere einen Administrator.
Ich habe mich vor einiger Zeit registriert, kann mich aber nicht mehr anmelden?!
Es kann sein, dass ein Administrator dein Benutzerkonto aus verschieden Gründen deaktiviert oder gelöscht hat. Außerdem löschen viele Boards regelmäßig Benutzer, die für längere Zeit keine Beiträge geschrieben haben, um die Datenbankgröße zu verringern. Registriere dich einfach erneut und nimm aktiv an den Diskussionen teil!
Warum kann ich mich nicht registrieren?
Es kann sein, dass deine IP-Adresse oder der Benutzername, mit dem du dich anmelden möchtest, von der Board-Administration gesperrt wurde. Die Registrierung könnte außerdem komplett ausgeschaltet sein, damit sich keine neuen Benutzer mehr anmelden können. Um Hilfe zu erhalten, wende dich an die Board-Administration.

Benutzerpräferenzen und -einstellungen

Wie kann ich meine Einstellungen ändern?
Wenn du dich registriert hast, werden alle deine Einstellungen in der Datenbank des Boards gespeichert. Um diese zu ändern, gehe in den „Persönlichen Bereich“; der Link dazu wird meist oben auf der Seite angezeigt. Dort kannst du alle deine Einstellungen ändern.
Die Forenuhr geht falsch!
Möglicherweise entspricht die angezeigte Zeit nicht deiner eigenen Zeitzone. In diesem Fall solltest du im „Persönlichen Bereich“ die für dich passende Zeitzone (Mitteleuropäische Zeit, ...) festlegen.
Wenn du dir sicher bist, dass du die Zeitzone und die Sommerzeit richtig eingestellt hast und die Zeit trotzdem noch falsch ist, geht die Uhr des Servers vermutlich falsch. Kontaktiere einen Administrator, damit er das Problem beheben kann.
Meine Sprache steht auf diesem Board nicht zur Auswahl!
Meist hat die Board-Administration entweder deine Sprache nicht installiert oder niemand hat das Forum bislang in deine Sprache übersetzt. Frage ggf. einen Administrator, ob er das Sprachpaket, das du benötigst, installieren kann.
Wie kann ich ein Bild bei meinem Benutzernamen anzeigen?
In der Beitragsansicht können zwei Bilder bei deinem Benutzernamen stehen. Eines dieser Bilder ist meist mit deinem Rang verknüpft: Oft sind dies Sterne, Kästchen oder Punkte, die deine Beitragszahl oder deinen Status im Forum angeben. Das andere, meist größere Bild, ist auch als „Avatar“ bezeichnet. Es handelt sich hierbei in der Regel um ein persönliches Bild, welches von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich ist. Die Board-Administration kann bestimmen, ob und wie die Benutzer Avatare benutzen können. Wenn du keinen Avatar benutzen darfst, solltest du die Board-Administration nach den Gründen dafür fragen.
Kann ich jeden Benutzernamen nehmen?
Der Benutzername kann zwar frei gewählt werden, jedoch sind provokative Namen, Götternamen oder Namen mythologischer Gestalten ohne Zusatz untersagt, wie z.B. Donar, Luzifier oder Terminator. Derartige Benutzernamen werden nach einer kurzen Zeit zur Änderung angemahnt, abgeändert oder gesperrt, wir bitten um Verständnis.
Was ist mein Rang und wie kann ich ihn ändern?
Ränge, die unter deinem Benutzernamen stehen, zeigen an, wie viele Beiträge du bislang erstellt hast oder identifizieren bestimmte Benutzer wie Moderatoren und Administratoren. Normalerweise kannst du den Wortlaut eines Ranges nicht direkt ändern, da sie von der Board-Administration festgelegt wurden. Bitte schreibe keine sinnlosen Beiträge, nur um deinen Rang zu erhöhen — die meisten Boards dulden dieses Verhalten nicht und ein Moderator oder Administrator wird deinen Rang unter Umständen einfach wieder zurücksetzen.
Wenn ich bei einem Benutzer auf den E-Mail-Link klicke, werde ich aufgefordert, mich anzumelden.
Nur registrierte Benutzer dürfen die foreninterne E-Mail-Funktion für Nachrichten an andere Benutzer nutzen, falls diese von der Board-Administration freigeschaltet wurde. Diese Maßnahme soll den Missbrauch dieses Systems durch Gäste verhindern.

Beiträge schreiben

Wie schreibe ich ein Thema?
Um eine neues Thema in einem Forum zu eröffnen, klicke auf das entsprechende Symbol, entweder in der Foren- oder der Beitragsansicht. Es könnte sein, dass eine Registrierung erforderlich ist, bevor du einen Beitrag schreiben kannst. Deine Berechtigungen sind jeweils am Ende der Foren- und der Beitragsansicht aufgelistet. Z. B. „Du darfst neue Themen erstellen“, „Du darfst an Abstimmungen in diesem Forum teilnehmen“ usw. Ein Thema sollte sich am entsprechenden Forum und auch am Sinn des Boards und seines Betreibers orientieren. Sachfremde Beiträge und Themen können von Moderatoren auch ohne Hinweis abgeteilt, verschoben oder sogar gelöscht werden.
Wie kann ich einen Beitrag bearbeiten oder löschen?
Wenn du nicht Administrator oder Moderator bist, kannst du nur deine eigenen Beiträge bearbeiten oder löschen. Du kannst einen Beitrag bearbeiten, indem du das „Ändere Beitrag“-Symbol für den entsprechenden Beitrag anklickst; eventuell ist dies nur für einen begrenzten Zeitraum nach seiner Erstellung möglich. Wenn bereits jemand auf deinen Beitrag geantwortet hat, wird dein Beitrag in der Themenansicht als überarbeitet gekennzeichnet. Es wird sowohl die Anzahl als auch der letzte Zeitpunkt der Bearbeitungen angezeigt. Dieser Hinweis erscheint nicht, wenn noch niemand auf deinen Beitrag geantwortet hat oder wenn ein Administrator oder Moderator deinen Beitrag überarbeitet hat. Diese können jedoch, falls sie es für nötig halten, eine Notiz hinterlassen, warum dein Beitrag überarbeitet wurde. Bitte beachte, dass normale Benutzer einen Beitrag nicht löschen können, wenn bereits jemand darauf geantwortet hat.
Wie kann ich meinem Beitrag eine Signatur anfügen?
Um eine Signatur an deinen Beitrag anzufügen, musst du zunächst eine solche in den Einstellungen in deinem persönlichen Bereich entwerfen. Nachdem du die Signatur erstellt und gespeichert hast, kannst du in jedem Beitrag das Kästchen „Signatur anhängen“ aktivieren. Du kannst eine Signatur auch hinzufügen, indem du in deinem persönlichen Bereich das standardmäßige Anhängen deiner Signatur aktivierst. Wenn du einen einzelnen Beitrag dennoch ohne Signatur verfassen möchtest, so kannst du dort einfach das Kontrollkästchen „Signatur anhängen“ wieder deaktivieren.
Wie kann ich eine Umfrage erstellen?
Wenn du ein neues Thema eröffnest oder den ersten Beitrag eines Themas bearbeitest, findest du ein Register „Umfrage erstellen“ unterhalb des Formulars zur Beitragserstellung. Solltest du diesen Bereich nicht sehen können, so hast du wahrscheinlich nicht die Berechtigung, Umfragen zu erstellen. Du solltest einen Titel und mindestens zwei Antwortmöglichkeiten in die entsprechenden Felder eingeben und dabei sicherstellen, dass jede Antwortmöglichkeit in einer eigenen Zeile steht.
Wieso kann ich nicht mehr Antwortmöglichkeiten erstellen?
Die maximal zulässige Zahl von Antwortmöglichkeiten wird durch die Board-Administration festgelegt. Wenn du glaubst, mehr Antwortmöglichkeiten als zugelassen zu benötigen, kontaktiere einen Administrator.
Wieso werden Themen und Beiträge geschlossen?
Im Forum werden fast täglich Beiträge geschlossen, verschoben, gelöscht oder (unsichtbar) archiviert! Dies Schliessen geschieht meist deshalb, damit eigentlich abgehandelte Themen die "ruhen" und in sich abgeschlossen sind nicht nach langer Zeit von Jemanden "wiederbelebt" werden können und so quasi als Untote ein Leben nach der Aktualität führen. Wenn also ein Thema geschlossen wird, welches aus eurer Feder stammt oder euch wichtig ist: Dies ist absolut keine Willkür und geschieht aus reinen Ordnungs- und Moderationserwägungen heraus.
Wie bearbeite oder lösche ich eine Umfrage?
Wie bei den Beiträgen können Umfragen nur vom ursprünglichen Verfasser, einem Moderator oder einem Administrator bearbeitet werden. Um eine Umfrage zu bearbeiten, ändere den ersten Beitrag des Themas; dieser ist immer mit der Umfrage verknüpft. Wenn niemand eine Stimme abgegeben hat, dann können Benutzer die Umfrage löschen oder die Umfrageoption bearbeiten. Sollte allerdings schon ein Benutzer abgestimmt haben, so kann die Umfrage nur noch von Moderatoren oder Administratoren geändert oder gelöscht werden. Dadurch soll die Manipulation von laufenden Umfragen verhindert werden.
Warum kann ich auf bestimmte Foren nicht zugreifen?
Manche Foren können bestimmten Benutzern oder Gruppen vorbehalten sein. Um diese einzusehen, Beiträge zu lesen, zu schreiben oder andere Vorgänge durchzuführen, brauchst du möglicherweise besondere Berechtigungen. Frage einen Moderator oder Administrator nach entsprechenden Berechtigungen.
Weshalb wurde ich verwarnt?
In jedem Board gibt es eigene Regeln, die meistens von der Administration festgelegt werden. Wenn du gegen eine dieser Regeln verstoßen hast, kann sie dir eine Verwarnung erteilen. Bitte beachte, dass dies die Entscheidung der Administration dieses Boards ist und die phpBB Group nichts mit dieser Verwarnung zu tun hat. Kontaktiere einen Administrator, sofern du die nicht sicher bist, wieso du verwarnt wurdest.
Weshalb kann ich keine Dateianhänge anfügen?
Rechte für Dateianhänge können für Foren, Gruppen und einzelne Benutzer vergeben werden. Die Board-Administration hat es möglicherweise nicht erlaubt, Dateianhänge in dem Forum anzufügen, in dem du deinen Beitrag verfassen möchtest, oder nur bestimmte Gruppen dürfen Dateien hochladen. Du kannst einen Administrator kontaktieren, falls du dir nicht sicher bist, wieso du keine Dateianhänge anfügen kannst.
Wie kann ich Beiträge den Moderatoren melden?
Wenn ein Administrator die entsprechenden Berechtigungen vergeben hat, siehst du eine Schaltfläche in der Nähe des Beitrags, um diesen zu melden. Du wirst dann durch die weiteren Schritte geführt.
Was bewirkt die „Speichern“-Schaltfläche beim Schreiben eines Beitrags?
Hiermit kannst du die geschriebene Entwürfe speichern und zu einem späteren Zeitpunkt vervollständigen und absenden. Den gesicherten Beitrag kannst du mit der Funktion „Gespeicherte Entwürfe verwalten“ in deinem persönlichen Bereich erneut laden.
Warum muss mein Beitrag erst freigegeben werden?
Die Board-Administration kann entschieden haben, dass in dem Forum, in dem du einen Beitrag erstellt hast, die Beiträge zuerst geprüft werden müssen. Es ist auch möglich, dass die Administration dich zu einer Gruppe von Benutzern hinzugefügt hat, bei denen sie die Beiträge erst begutachten möchte, bevor sie auf der Seite sichtbar werden. Bitte kontaktiere die Board-Administration, wenn du weitere Informationen dazu benötigst.

Die Nettiquette (allgemeine Forenregeln)
DIE NETTIQUETTE

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die Sitten und Gebräuche, die sich mit der Zeit in den "de.*"-Newsgruppen eingebürgert haben, kennenzulernen, und Ihnen über die wichtigsten Stolpersteine hinwegzuhelfen.

Es folgen einige Tips, wie man das Netz effizient und auch höflich zu aller Zufriedenheit benutzen kann (und sollte):

* 01. Vergiß niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt
* 02. Erst lesen, dann denken, dann erst posten
* 03. Fasse Dich kurz!
* 04. Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
* 05. Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
* 06. Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels
* 07. Achte auf die "Subject:"-Zeile!
* 08. Denke an die Leserschaft!
* 09. Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!
* 10. Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst
* 11. Benutze Mail, wo immer es geht!
* 12. Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse ans Netz weiter
* 13. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
* 14. Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym
* 15. Kommerzielles?
* 16. Keine "human gateways" - das Netz ist keine Mailbox
* 17. "Du" oder "Sie"?

VERGISS NIEMALS, DASS AUF DER SEITE EIN MENSCH SITZT!

Die meisten Leute denken in dem Augenblick, wo sie ihre Artikel und Mails verfassen, leider nicht daran, daß die Nachrichten nicht ausschließlich von Computern gelesen werden, sondern auch von (anderen?) Lebewesen, in erster Linie von Menschen.
Je nach Distribution kann Ihre Nachricht von Leuten z. B. in ganz Deutschland und der Schweiz gelesen werden. Denken Sie stets daran und lassen Sie sich nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Bedenken Sie: Je ausfallender und unhöflicher Sie sich gebärden, desto weniger Leute sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie einmal etwas brauchen.
Eine einfache Faustregel: Schreibe nie etwas, was Du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

2. Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken und dann erst posten!

Die Gefahr von Mißverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch. Vergewissern Sie sich mehrmals, daß der Autor des Artikels, auf den Sie antworten wollen, auch das gemeint hat, was Sie denken. Insbesondere sollten Sie darauf achten, ob nicht vielleicht Sarkasmus oder eine ähnliche Abart des Humors :-) benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol ":-)" zu kennzeichnen.

3. Fasse Dich kurz!

Niemand liest gerne Artikel, die mehr als 50 Zeilen lang sind. Denken Sie daran, wenn Sie Artikel verfassen. Nebenbei: Es empfiehlt sich, die Länge der eigenen Zeilen unter etwa 70 Zeichen zu halten.

4. Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!

Die meisten Leute auf dem Netz kennen und beurteilen Sie nur über das, was Sie in Artikeln oder Mails schreiben. Versuchen Sie daher, Ihre Artikel leicht verständlich und möglichst ohne Rechtschreibfehler zu verfassen.
Ein Duden neben dem Rechner mag manchem als Übertreibung erscheinen; in Anbetracht der Tatsache, daß viele Leser den Autor eines vor Fehlern beinahe unleserlichen Artikels für einen (um es ganz deutlich zu sagen) Vollidioten halten, ist diese Investition vielleicht nicht ganz verfehlt.
Bedenken Sie, daß ihr Anliegen nicht rüberkommt, wenn es nicht einmal den elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt.
Bedenken Sie bitte auch: Vielleicht lesen Ihre zukünftigen Kollegen oder Ihr zukünftiger Chef mit. Vorurteile bilden sich leicht.

5. Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!

Einige Leute denken, es würde ausreichen, einen Artikel in zwei Minuten in den Rechner zu hacken. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Sie sollten sich Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen, der auch Ihren Ansprüchen genügt.
6. Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels! Es ist natürlich nicht zwingend, einen Schreibmaschinenkurs mitgemacht zu haben, jedoch ist es ratsam, sich mit den wichtigsten der "Regeln für Maschinenschreiben" (z. B. DIN 5008) vertraut zu machen.
Darüberhinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein; durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze lockern den Text auf, wenn sie alle paar Zeilen eingeschoben werden.

7. Achte auf die "Subject:"-Zeile!

Wenn Sie einen Artikel verfassen, achten Sie bitte besonders auf den Inhalt der "Subject:"-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 40 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so daß ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.
In länger dauernden Diskussionen kann es passieren, daß das Thema, über das debattiert wird, vom ursprünglichen "Subject" abweicht. Bitte ändern Sie die "Subject:"-Zeile entsprechend ab. Eine gute Angewohnheit ist es, wenn Sie den alten Titel zusätzlich noch angeben; bei Followups auf solche Artikel sollte der alte Titel aber entfernt werden. Ein Beispiel:

Nach dem Drücken von "F" im Newsreader (meist "nn" oder "rn") werden Sie mit

Subject: Re: Kohlrabi im Vorgarten
konfrontiert. Die Diskussion ist aber längst auf das Thema "Erbsen im Treibhaus" abgeschweift. Also ändern Sie wie folgt:

Subject: Erbsen im Treibhaus (was: Re: Kohlrabi im Vorgarten)
Sollte die "Subject:"-Zeile nun länger als 80 Zeichen werden, so ist es sicher nicht schlecht, den alten Titel abzukürzen. Followups auf Ihren neuen Artikel sollten nur noch den Titel

Subject: Re: Erbsen im Treibhaus
erhalten.

8. Denke an die Leserschaft!

Überlegen Sie sich vor dem Posten eines Artikels oder Followups, welche Leute Sie mit Ihrer Nachricht erreichen wollen. Ein Artikel mit dem Titel "Fernseher Bj. 1972 an Selbstabholer" ist in einer regionalen Newsgruppe sicher wesentlich besser aufgehoben als in einer weltweit lesbaren "de.*"-Gruppe.
Wählen Sie die Gruppe (oder Gruppen), in die Sie schreiben, sorgfältig aus. Posten Sie, wenn irgend möglich, nur in eine Gruppe. Ein Crossposting eines Artikels in mehrere, womöglich inhaltlich verwandte Gruppen ist nicht empfehlenswert. Wenn Sie dennoch ein Crossposting (durch Angabe mehrerer Gruppennamen in der "Newsgroups:"-Zeile) in die Welt setzen, lenken Sie bitte darauffolgende Postings mit Hilfe der "Followup-To:"-Zeile in eine Gruppe.

9. Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!

Achten Sie darauf, daß Sie Ihre sarkastisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, daß keine Mißverständnisse provoziert werden. Bedenken Sie: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig von Ihrer Mimik und Gestik rüber, die Sie bei persönlichen Gesprächen benützen würden.
Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen; die gebräuchlichsten sind ":-)" und ":-(". Wenn Ihnen nicht sofort auffällt, was diese Symbole bedeuten sollen, drehen Sie den Kopf doch mal um 90 Grad nach links und schauen Sie nochmal... :-)

10. Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das notwendige Minimum!

> Es ist eine gute Angewohnheit, Texte, auf die man sich be- > zieht, wörtlich zu zitieren. Wenn Sie einen Followup-Ar- > tikel schreiben, wird Ihnen der gesamte Text, auf den Sie > sich beziehen, von Ihrem Newsreader-Programm zum Bearbei- > ten angeboten. Der Originaltext wird dabei im Allgemeinen > durch das Zeichen '>' eingerückt (ähnlich wie dieser Ab- > satz), um klar ersichtlich zu machen, daß es sich dabei > um zitierten Text handelt.

Machen Sie es sich zur Angewohnheit, nur gerade so viel Originaltext stehen zu lassen, daß dem Leser der Zusammenhang nicht verlorengeht. Das ist a) wesentlich leichter zu lesen und zu verstehen und b) keine Verschwendung von Resourcen.
Lassen Sie den Originaltext aber auch nicht ganz weg! Der Leser Ihres Artikels hat den Artikel, auf den Sie sich beziehen, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr exakt in Erinnerung und hat ohne weitere Anhaltspunkte große Mühe, den Sinn Ihrer Ausführungen zu erkennen.
Achtung: Auch die Unterschrift oder die Signature der Originalnachricht sollte nur dann zitiert werden, wenn darauf auch inhaltlich Bezug genommen wird. Wie die ebenso lästige Doppelsignature ist dies ein Fehler, den der Betreffende selbst oft nicht bemerkt. Ein persönlicher Hinweis (bitte nur als Mail!) kann in beiden Fällen nicht schaden.

11. Benutze Mail, wo immer es geht!

Wenn Sie dem Autor eines Artikels etwas mitteilen wollen, überlegen Sie sich bitte genau, ob dafür nicht eine simple Mail ausreicht.
Ein Beispiel: Spätestens dann, wenn hitzige Diskussionen schliesslich in wüste Beschimpfungsorgien ausarten, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Diskussion niemanden außer den Streithähnen interessiert.
Generell gilt: Wenn Sie etwas mitteilen wollen, das auch viele andere Leute interessieren könnte, benutzen Sie die News. Anderenfalls ist eine Mail sicherlich ausreichend.

12. Gib eine Sammlung Deiner Erkenntnisse ans Netz weiter!

Wenn Sie eine Frage an die Netzgemeinde gestellt haben, und darauf Antworten per Mail empfangen haben, welche evtl. auch andere Leute interessieren könnten, fassen Sie Ihre Ergebnisse (natürlich gekürzt) zusammen und lassen Sie damit auch das Netz von Ihrer Frage profitieren.

13. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!

Es ist völlig legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken zu posten. Was darüber hinaus geht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Liedtexte, Programme, Bilder etc. Ebenfalls illegal ist es, mit Wort und/oder Bild zu Straftaten aufzurufen oder zumindest Anleitungen dafür zu liefern.
Achten Sie darauf, daß Sie mit Ihrem Artikel keine Gesetze brechen und bedenken Sie, daß sich evtl. jeder strafbar macht, der solche Informationen auf dem eigenen Rechner hält und anderen zugänglich macht.

14. Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym!

In der Mailboxszene ist es ab und zu üblich, seine wahre Identität hinter einem Pseudonym zu verbergen. Pseudonyme ermöglichen es auch, Dinge zu sagen und zu tun, die man sich sonst nicht erlauben würde. Aufgrund der negativen Erfahrungen, die sehr viele Leute auf dem Netz mit den Trägern solcher Pseudonyme gemacht haben, und auch aus presserechtlichen Gründen sollten Sie Ihre Artikel mit Ihrem wirklichen Namen versehen. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Namen preiszugeben, vergessen Sie das Usenet (oder zumindest das Schreiben von Artikeln und Mails) bitte schnell wieder.
Die Betreiber von Systemen, die schreibenden Zugriff auf das Netz anbieten, sind angehalten, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen (z. B. Eintragung des "Fullnames" ins GECOS-Feld der Passwortdatei o. ä.).

15. Kommerzielles?

Ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen wird auf dem Netz gerne toleriert, z.B. Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nachdem jemand danach gefragt hat. Als unverschämt wird dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen angesehen, insbesondere, wenn sie ein gewisses Volumen überschreiten.
Bedenken Sie: Dies ist ein nichtkommerzielles Netz, und nicht jeder will Übertragungskosten für Werbung bezahlen.

16. Keine "human gateways" - das Netz ist keine Mailbox!

Ebenfalls wird davon abgeraten, seine Aufgabe darin zu sehen, Artikel aus verschiedenen anderen, für jedermann zugänglichen Netzen (um Namen zu nennen: Fido, Zerberus, BTX, etc. pp.) ins Netz zu pumpen.
Das gilt insbesondere dann, wenn es den Informationen am allgemein üblichen Niveau mangelt, die darin angesprochenen Tatsachen jedem durchschnittlich intelligenten Menschen bereits bekannt sind oder abzusehen ist, daß sich nur ein verschwindend geringer Bruchteil der Netz-User dafür interessiert.
Bedenken Sie: Das Netz ist keine Daten-Mülltonne.

17. "Du" oder "Sie"?

Aus der Deutschsprachigkeit der "de.*"-Hierarchie erwächst die Frage, ob man andere Netzteilnehmer in Artikeln und Mails "duzen" oder "siezen" sollte. Dafür gibt es keine allgemeingültige Regel; es hat sich jedoch eingebürgert, den Anderen mit "Du" anzureden. 99,9 % der Teilnehmer in der "de.*"-Hierarchie finden das auch völlig in Ordnung und würden es als eher absonderlich ansehen, wenn sie auf einmal gesiezt werden würden. Vielleicht ist diese Netiquette also der letzte Artikel im Netz, in dem Sie geSIEzt werden...

18. Zusammenfassung der Dinge, die Sie bedenken sollten...

- Vergiß niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt
- Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken, und dann erst posten
- Fasse Dich kurz!
- Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
- Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
- Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels
- Achte auf die "Subject:"-Zeile!
- Denke an die Leserschaft!
- Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!
- Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das
notwendige Minimum! - Benutze Mail, wo immer es geht!
- Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse ans Netz weiter
- Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
- Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym
- Kommerzielles?
- Keine "human gateways" - das Netz ist keine Mailbox
- "Du" oder "Sie"?

Autoren:

Christian Kaiser
Ulrich Dessauer
Patrick Gülat
Joachim Astel

Extrahiert aus
Subject: <95> Netiquette
Newsgroup: de.newusers
Date: 01 Dec 95 00:00:05 GMT
Version vom 1997-07-05

Textformatierung und Thementypen

Was ist BBCode?
BBCode ist eine spezielle Umsetzung von HTML, die dir weitreichende Formatierungsmöglichkeiten für deinen Text gibt. Die Rechte zur Verwendung von BBCode werden durch die Board-Administration vergeben, können jedoch auch durch dich für jeden einzelnen Beitrag deaktiviert werden. BBCode ist ähnlich wie HTML aufgebaut, jedoch werden Tags von eckigen („[“ und „]“) statt spitzen („<“ und „>“) Klammern eingeschlossen. Weitere Informationen zu BBCode findest du auf einer speziellen Hilfe-Seite, die von der Seite zur Beitragserstellung aus zugänglich ist.
Kann ich HTML benutzen?
Nein, es ist nicht möglich, HTML-Code in Beiträgen zu verwenden. Die meisten Formatierungsmöglichkeiten, die HTML bietet, können über BBCode erreicht werden.
Was sind Smilies?
Smilies sind kleine Bilder, die benutzt werden können, um ein Gefühl auszudrücken. Für jeden Smilie gibt es einen kurzen Code, z. B. bedeutet :) fröhlich und :( traurig. Die Liste aller Smilies kannst du beim Verfassen eines Beitrags sehen. Versuche bitte trotzdem, Smilies nicht zu häufig zu benutzen, sie können einen Beitrag schnell unlesbar machen und ein Moderator könnte deshalb deinen Beitrag entsprechend überarbeiten oder gar komplett löschen. Die Board-Administration kann auch die Anzahl der Smilies begrenzen, die du in einem Beitrag benutzen kannst.
Kann ich Bilder in meine Beiträge einfügen?
Ja, Bilder können in deinem Beitrag angezeigt werden. Wenn die Administration Dateianhänge erlaubt hat, kannst du das Bild auch direkt hochladen. Ansonsten musst du zu einem Bild verlinken, das auf einem öffentlich zugänglichen Server liegt. Du kannst weder Bilder verlinken, die sich auf deinem eigenen PC befinden (außer es ist ein öffentlich zugänglicher Server), noch zu Bildern, die nur nach einer Anmeldung verfügbar sind, z. B. Hotmail- oder Yahoo-Mailboxen, mit einem Passwort geschützte Seiten usw. Um das Bild anzuzeigen, benutze den BBCode-Tag „[img]“. Du solltest natürlich auch die Rechte an dem Bild haben (oder es sollte keinen Rechten / Lizenzen unterliegen!)
Was sind geschlossene Themen?
Geschlossene Themen sind Themen, in denen nicht mehr geantwortet werden kann und bei denen eine laufende Umfrage, falls vorhanden, beendet wurde. Themen können aus vielen Gründen durch einen Moderator oder Administrator gesperrt werden. Eventuell hast du auch die Möglichkeit, deine eigenen Themen zu schließen, sofern dies durch die Board-Administration erlaubt wurde.
Was sind Themen-Symbole?
Themen-Symbole sind vom Autor ausgewählte Bilder, welche mit einem Thema in Verbindung stehen können, um dessen Inhalt kennzeichnen zu können. Die Möglichkeit, Themen-Symbole zu verwenden, hängt von deinen Berechtigungen ab, die die Board-Administration gesetzt hat.
Nach oben

Benutzer-Stufen und Gruppen

Was sind Administratoren?
Administratoren haben die umfassendsten Rechte im Forum. Sie können jede Art von Aktion im Forum ausführen; z. B. Berechtigungen setzen, Mitglieder sperren, Benutzergruppen erstellen, Moderationsrechte vergeben usw. Die Rechte, die ein Administrator hat, sind allerdings davon abhängig, welche Rechte ihnen ein Gründer des Forums oder ein anderer Administrator erteilt hat. Administratoren können auch volle Moderatorenbefugnisse haben, wenn ihnen das entsprechende Recht erteilt wurde.
Was sind Moderatoren?
Die Aufgabe der Moderatoren ist es, das Geschehen im Forum zu beobachten. Sie haben das Recht, in ihrem Bereich Beiträge zu ändern und zu löschen und Themen zu schließen, zu öffnen, zu verschieben und zu teilen. Üblicherweise verhindern Moderatoren, dass Mitglieder „offtopic“, d. h. etwas nicht zum Thema Passendes, oder Beleidigendes bzw. Angreifendes schreiben.
Was sind Benutzergruppen?
Benutzergruppen sind Gruppen von Mitgliedern, die die Mitglieder des Boards in für die Board-Administration verwaltbare Einheiten aufteilt. Jedes Mitglied kann mehreren Gruppen angehören und jeder Gruppe können Berechtigungen zugeteilt werden. Dies erleichtert es den Administratoren, Berechtigungen für mehrere Benutzer auf einmal zu ändern und sie zum
Beispiel zu Moderatoren eines Bereichs zu machen oder ihnen Zugriff zu einem nichtöffentlichen Forum zu geben.

Private Nachrichten

Ich kann keine Privaten Nachrichten verschicken!
Hierfür kann es drei Gründe geben: Entweder bist du nicht registriert und / oder nicht angemeldet, oder die Board-Administration hat Private Nachrichten für das komplette Forum ausgeschaltet. Außerdem könnte es sein, dass der Administrator dir das Recht, Private Nachrichten zu verschicken, entzogen hat. Kontaktiere einen Administrator, um weitere Informationen zu erhalten.
Ich bekomme ständig unerwünschte Private Nachrichten!
 Falls du belästigende Nachrichten von jemandem erhältst, so kannst du dies auch einem Administrator melden. Dieser kann dem betreffenden Mitglied dann verbieten, Private Nachrichten zu versenden.
Ich habe eine Spam-E-Mail von einem Mitglied dieses Forums erhalten!
Es tut uns leid, das zu hören. Das E-Mail-Formular dieses Forums hat einige Sicherheitsvorkehrungen, die Benutzer, die solche Nachrichten senden, identifizieren sollen. Du solltest einem Administrator die komplette E-Mail, die du bekommen hast, weiterleiten. Dabei ist es ganz wichtig, die Kopfzeilen (Headers) mitzuschicken. Diese enthalten Details über den Benutzer, der die E-Mail verschickt hat. Der Administrator kann dann entsprechend reagieren.

Die Foren durchsuchen

Wie kann ich ein Forum oder mehrere Foren durchsuchen?
Du kannst die Foren durchsuchen, indem du einen Suchbegriff in die Suchbox eingibst, die du in der Foren-Übersicht, der Foren- oder Themenansicht findest. Erweiterte Suchmöglichkeiten erhältst du, indem du den „Erweiterte Suche“-Link anklickst, der von jeder Seite des Forums aus verfügbar ist.
Weshalb erhalte ich bei der Suche keine Ergebnisse?
Deine Suche war möglicherweise zu allgemein gehalten und enthielt zu viele gängige Wörter, welche von phpBB3 nicht indiziert werden. Stelle eine spezifischere Anfrage und benutze die Optionen, die dir die erweiterte Suche bietet. Außerdem ist es natürlich auch möglich, dass dein(e) Suchbegriff(e) hier nirgends im Forum verwendet wurden. Prüfe ggf. die Rechtschreibung der Begriffe!
Warum bekomme ich bei der Suche eine leere Seite?
Deine Suche lieferte zu viele Ergebnisse, somit konnte der Webserver sie nicht verarbeiten. Benutze die erweiterte Suche und gib spezifischere Suchbegriffe ein oder beschränke die Suche auf verschiedene Unterforen.
Wie kann ich meine eigenen Beiträge und Themen finden?
Deine eigenen Beiträge kannst du dir anzeigen lassen,indem du deinen Namen eingibst!

Benachrichtigungen und Lesezeichen

Was ist der Unterschied zwischen einem Lesezeichen und der Beobachtung eines Themas oder Forums?
Favoriten und Abos sind ähnlich der Lesezeichen oder Favoriten deines Browsers. Du wirst nicht über Änderungen informiert, kannst aber später das Thema schnell erneut aufrufen. Wenn du ein Thema oder Forum beobachtest, wirst du hingegen informiert, wenn es neue Beiträge oder Themen gibt. Die Benachrichtigung erfolgt mit der von dir gewählten Benachrichtigungs-Methode.
Wie kann ich ein Forum oder ein Thema beobachten?
Um ein Forum zu beobachten, findest du im Forum einen Link „beobachten“. Wenn du ein Thema beobachten willst, kannst du entweder die Option „Mich per E-Mail benachrichtigen, sobald eine Antwort geschrieben wurde“ beim Verfassen eines Beitrages zu diesem Thema aktivieren oder den Link „Thema beobachten“ innerhalb des Themas verwenden.
Wie deaktiviere ich meine Benachrichtigungen?
Wenn du mehrere Benachrichtigungen deaktivieren willst, so kannst du dies im persönlichen Bereich unter "Abonnements" machen.

Dateianhänge

Welche Dateianhänge sind in diesem Forum zulässig?
Die Board-Administration kann bestimmte Dateitypen zulassen oder verbieten. Falls du dir nicht sicher bist, welche Dateitypen du hochladen kannst und du Unterstützung benötigst, wende dich bitte an die Board-Administration.
Kann ich eine Übersicht all meiner Dateianhänge erhalten?
Um eine Liste all deiner Dateianhänge zu erhalten, gehe in den persönlichen Bereich. Dort findest du  einen Punkt „Dateianhänge verwalten“, über den du eine Liste deiner Dateianhänge erhalten und diese verwalten kannst.

Downloads

Wo finde ich den Downloadbereich?
Verweise zum Downloadbereich befinden sich in der Navigationsleiste.
 

Moderatorenhandbuch

Warum benötigen wir Moderatoren?
Moderatoren werden zur Durchsetzung der Beitrittsvereinbarung und der Forenregeln, sowie auch der allgemeinen Benimmregeln dieses Forums benötigt. Sie kontrollieren nicht nur die Einhaltung der Forenregeln, sondern versuchen auch den Forenbetrieb anzuregen und zu "moderieren"
Wie werden Moderatoren ausgesucht?
Moderatoren werden von den hiesigen Admins bzw. Besitzern ausgewählt. Sie sind Teamplayer d.h. sie sind aufs Team eingeschworen und arbeiten zusammen und nicht gegeneinander. Natürlich sind sie freundlich, besonnen und zuverlässig. Idealerweise gehören sie dem Verein als Mitglied an.
Wer kann Moderator werden?
Nur Mitglieder, die aktiv am Forum teilnehmen und vertrauenswürdig und nett sind. Besonders aber Vereinsmitglieder, da als Moderator auch sensible Bereiche betroffen sind. Letztendlich bekommt aber jeder eine Chance, sofern er geeignet erscheint.
Braucht man eine Mindestanzahl Posts?
Ja. Die Mindestanzahl Posts beträgt hier 100 gestartete Posts oder Themen. In Ausnahmefällen kann jemand auch früher eingesetzt werden.
Kann ich mich als Moderator bewerben?
Sicher kannst du! Es ist aber nicht sicher das deine Bewerbung angenommen wird. Wenn du wirklich dran interessiert bist ein Moderator zu werden, sende bitte eine PM an den Admin oder einen anderen Moderator, oder füll den Onlineantrag aus. Bewerbungen werden von der Administration entschieden.
Moderator Regeln?

Regel 1 -Fachkundig sein.
Mache dich mit der Board Registration und den Vereinbarungen/Regeln vertraut einschliesslich aller Benimmregeln.

Regel 2 -Verletzung der Nettiquette.
Bereichte sämtliche schweren Verletzungen der Beitrittsvereinbarung und der Forenregeln, sowie auch der allgemeinen Benimmregeln unverzüglich den Admins und berichte was du dagegen unternommen hast um diese Verletzung nach Auftreten einzudämmen.

Regel 3 -Entscheidung überdenken.
Vergleiche die obigen Regeln und wende sie auf Dokumente / Texte an bevor du Entscheidungen triffst, die ein Posting betreffen.

Regel 4 - Aktionen bei Postings.
Entferne Postings, die die Forenregeln oder Beitrittsvereinbarungen verletzten oder die zu allzu hitzigen Diskussionen führen oder besser noch verschiebe sie in den nicht einsehbaren Modbereich, .

Regel 5 -Organisiere Postings.
Organisiere den Foreninhalt und mache den Benutzern es leichter, etwas Bestimmtes zu finden, gehe die Themen durch, Verschiebe falsche Themen und Posts in die richtigen Kategorien.

Regel 6 -Mildere Dispute.
Mildere Dispute, editiere und lösche Einträge, die nicht mit der Beitrittsvereinbarung und der Forenregeln, sowie auch den allgemeinen Benimmregeln dieses Forums übereinstimmen.

Regel 7 -Frag bei Editierung.
Wenn du ein Post oder Thema editieren willst oder musst dann sende eine PM zum betreffenden Mitglied mit einer Erklärung deiner Aktion.

Regel 8 -Zwischen Streithähnen.
Wenn du in einen Streit zwischen Mitgliedern hineingezogen wirst oder dran beteiligt bist, dann sorge dafür das es in PM oder Emails ausgetragen wird. Unter KEINEN Umständen im öffentlichen Forum.

Technische Tipps

Tipp 1 -allg. Postingfunktionen.
Nutze die allgemeinen Postingfunktionen (Verschieben, editieren, löschen) zum Beheben der größten Fehler. Versuche dich erstmal an Testpostings in der Testarea für Forumsfunktionen 1+2, Falls ein Posting gelöscht werden soll, frage sicherheitshalber vorher den Admin.

Tipp 2 -Massenfunktionen.
Nutze bei Massenaktionen nach Rücksprache mit dem Admin das Moderatorpanel. Du kannst damit mehrere Themen auf einmal verschieben, umbenennen, löschen, zusammenfügen und derlei mehr. Sei auf der Hut und probiere es zuerst mit Testbeiträgen, die du in der Testarea für Forumsfunktionen 1+2 hin- und herschiebst. Mache dich gut damit vertraut, bevor du echte Posts verschiebst. Beim Löschen von vielen Beiträgen frage voher den Admin (Sicherungskopie), besser ist ein Verschieben in die Modarea.

Tipp 3 -Postingsperren und PM an User.
Bei Störern oder Unruhestiftern sende an beide Parteien und den Admin eine PN und verwarne sie. Sperre am besten das Thema (Roter Verbotskreisbutton im Posting) und melde es an den Admin (Ausrufezeichen oben im Button).

Tipp 4 -Verwarnen und Sperren von Usern.
Sollte das obige nicht ausreichen, so verwarne die Parteien mit einer Karte. Die Karten befinden sich oben im Posting: Rot steht für direkte Sperre des Benutzers, Gelb für Verwarnung erteilen und Grün für Sperre aufheben. Den blauen Button können Benutzer für Meldungen an dich benutzen.

Tipp 5 -Editierungen, Teilungen, Verbinden.
Verwende auch die Editierbuttons unterhalb der Beiträge. Mit ihnen kannst du Postings teilen oder verbinden.Teste dies am Besten erstmal in der Testarea, da diese Funktionen etwas kompliziert sind.

Tipp 6 -Reportsystem nutzen.
Nutze das Reportsystem. Oben im Menue unter Reportliste stehen alle gemeldeten Vorkommnisse. Sieh nach und versuche die Anfragen zu lösen. Melde wichtige Dinge an den Admin.

Tipp 7 -Behandlung von PM.
Mache von der Möglichkeit gebrauch, bei PM an Benutzer das CC Feld für eine Kopie an den Admin zu nutzen. Mache den Benutzer auch darauf aufmerksam, wenn du eine PM weiterleitest, oder -falls er protestiert- darauf, das in diesem Forum PM in wichtigen Fällen eingesehen werden können. Lasse dich nicht auf Diskussionen ein, verweise nötigenfalls an den Admin. Berichte auch über strafbare Inhalte, falls dir da was zu Ohren/Augen kommt (Zweideutigkeiten, Spam, Bedrohungen und Belästigungen durch PM)

Tipp 8 -technische Pannen.
Gerate bei technischen Pannen nicht in Panik. Versuche es mit einer PM oder -falls die Störung 5 Minuten überschreitet- mit einem Anruf unter 02381-5444671. Andernfalls sende eine Email zu Webmaster at clochsliaph.de

Tipp 9 -Sicherheitskopien machen.
Du kannst mittels Topic speichern auch Texte auf deinem PC ablegen. Dies könnte wichtig sein, wenn jemand versucht einen 'Patzer' zu editieren.

Tipp 10 -Zurückhaltung üben!.
Geh mit allem obigen sehr, sehr sparsam um. In der Zeit des Bestehens diesen Forums war es bislang nur in äussersten Ausnahmen nötig (2-3x in über 5 Jahren!) Postings zwangweise zu editieren oder sie gänzlich zu löschen. Versuche es lieber mit Freundlichkeit und -falls es nicht klappt- mit einer Karte.

 

 

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).
   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath