Anmeldung

Füllen sie bitte alle mit * bezeichneten Felder u.a. den vollen Namen und ihre Adresse aus! Sie werden dann kostenlos als Fördermitglied unserer Kirche registriert! Sollte das Captcha bei Registration nicht sichtbar sein, so aktualisieren sie evtl. nochmals die Seite. Scrollen sie unbedingt auch ans Ende dieser Seite, dort können (und sollten) sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, diese finden sie unter den Datenschutzbestimmungen mit dem Impressum der Seite, dort finden sie auch den Support (Bei Fehlern bitte per Email benachrichtigen!). Bitte lesen sie die Datenschutzbestimmungen (DSGVO) gut durch, eine Registrierung ist zur Nutzung unserer Seite zu reinen Informationszwecken nicht nötig (und möglich)!

Eine Registrierung als Mitarbeiter erfordert eine besondere Freischaltung für den Downloadbereich. Bitte schreiben sie ihre Bewerbung per Email an "webmaster@keltischekirche.de"

   
   

cmaddog freeware by rowans conjure.comDie Verwaltung der KKD

Die Keltische Kirche in Deutschland ist in Deutschland als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamm organisiert, dort sitzt die Verwaltung des Vereins, dort oder bei Freizeiten wie z.B. in Münzenberg finden viele Konvente und Treffen statt. Da wir ein kleiner Verein sind und zudem viele unserer Aufgaben kosten- und zeitsparend bündeln müssen, sind auch das Archiv und andere Dinge dort sehr platzsparend und praktisch untergebracht. Die IT ist hingegen bei einem Webserverbetreiber professionell ausgelagert

Am Sitz der wichtigsten Gemeinden finden sich die Bischöfe, Äbte, Pastoren, Vikare, Diakone und Administratoren der keltischen Kirche und der unabhängig-katholischen Kirche, mit der sie eine Gemeinschaft bildet. Die Kirche selbst wird durch diese Sitze gelenkt und gesteuert, das sog. Bischofskollegium und die Leitung , ähnlich wie die alte keltische Kirche.
Nähere Informationen entnehmen sie bitte im Menüpunkt über Satzung und Codex. Die Anschrift, Vereinsregisternummer und Informationen über die Gemeinnützigkeit erfahren untenstehend auf jeder Seite unter Impressum.

 

Die Struktur des Klerus und der Laien

whatsapp image 2018 08 26 at 23.03.4626Die keltische Kirche in Deutschland als solche bezeichnet sich bewusst als apostolisch und keltisch-katholisch. Sie orientiert sich aus ihrer tradition heraus auch an der Struktur, den Vorschriften und der Liturgie der römisch-katholischen Kirche, mit der sie das Sakramentenverständnis und Dogmen bis auf wenige Einschränkungen teilt, diese entsprechen dem altkatholischen Verständnis. Mit den evangelischen Kirchen verbindet sie der Willen zur Ökumene und Zusammenarbeit für eine gemeinsame Kirche Christi.Die Kirchenstruktur besteht aus der Gemeinde, den Laien im Dienst, dem Klerus und den Fraternitäten und Gemeinschaften.Dazu gezählt wird die schottische Mutterkirche, die Celtic Church in Scotland und die durch Interkommunion angeschlossenen Kirchen, Gruppen und Gemeinden wie z.B. die ACC und IECCCC

Als Gemeinde zählen alle als solche bei uns registrierten Mitglieder, jene Kinder, Partner bzw. Ehepartner und registrierten Freunde, sofern sie dieser Zuordnung nicht wiedersprechen. Wir haben mehrere Gemeinden in Deutschland, siehe Gemeinden

Als Laien im Dienst zählen alle Messdiener, Seminaristen und Ministranten usw. in den unteren Weihen. Ebenso werden Frateres d.h. Brüder und Schwestern die als Obladen in den religiösen Gemeinschaften und Fraternitäten dienen dazu gezählt, lesen sie auch Gemeinde gründen

Als Klerus zählen alle Bischöfe, Priester und Diakone,  Äbte und Priore, ferner auch die Ordensbrüder und -schwestern usw.  siehe auch apostolische Sukzession

Gebetsräume, Orte, Kirchen2dogdn freeware by by 1998 & 1999 Joelle Miller

Da die keltische Kirche hierzulande noch eine kleine Kirche ist, werden die Gottesdienste hauptsächlich in Gebetsräumen bei den Mitgliedern (in einer sog. Hauskirche) abgehalten, oder gelegentlich in Kapellen, angemieteten Kirchräumen oder -bei Andachten- auch auf und an öffentlichen Plätzen. Näheres lesen sie bitte unter Hauskirchen und weiteres lesen sie in unsren FAQ nach.

Zusammenarbeit und Verbindungen

Die Keltisch-Apostolische Kirche und die orthodoxe keltisch germanische Kirche waren Gründungsmitglieder des Ökumenischen Rats der Keltischen Kirchen in Deutschland (jetzt IECCCC) und sind im Oktober 2011 zur Keltischen Kirche in Deutschland e.V. (englisch CCIG) fusioniert.

Mit vielen Kirchen im Ausland und einigen auch im Inland haben wir Konkordate und Angebote für die Interkommunion - natürlich haben sie auch die Erlaubnis in Deutschland und Weltweit unsererseits einen katholischen oder evangelischen Gottesdienst mit Kommunion zu besuchen, denn da wo sich zwei oder drei Menschen zur Ehre Christi treffen, da ist der Herr selbst.

Finanzierung

xknot7Finanziert wird die Kirche als gemeinnütziger eingetragener Verein ausschliesslich über Mitgliedsbeiträge über Spenden, die übrigens stets für das Webangebot, dringend benötigte Geräte und den weiteren Ausbau der Kirche verwendet werden.  Die Kleidung, die sie auf den verschiedenen Bildern sehen, sowie auch die meisten liturgischen Geräte und Ausstattung werden von den Priestern von ihrem privaten Einkommen und Ersparten bezahlt. Dies wird -genauso wie ihres- in ganz normalen Berufen verdient.  Mehr über den Klerus lesen sie im Satzung und Codex oder im Lexikon.

Eintragungen und Anerkennungen

Die keltische Kirche ist im Vereinsregister Hamm unter VR 1959 eingetragen. Diese darf Spendenbescheinigungen ausstellen.

Weitere Projekte

ieccccWir befürworten die Erklärung des Weltethoseccc aller Religionen.

Wir sind Gründer des
des Celticchurch.net. Dies ist der Nachfolger des Ökumenischen Rates der keltischen Kirchen und soll eine internationale Seite zum Auflisten verschiedener Kirchen, '
die in der keltischen Tradition stehen, sein

Die keltische Kirche in Deutschland / Celtic Church in Germany ist jederzeit zur Interkommunion mit anderen, passenden christlichen Kirchen bereit, das betreffende Concordat finden sie unter Über uns / Interkommunion

 

Weiterlesen? Zu den Eigenarten der keltischen Kirche hier klicken!

   

Kurzwegweiser  

Telefon und Rückfragen:

Telefon Ordinariat Hamm: 02381-5 444 67 1
Mobile Bischof: 0176 603 817 03
Facebookmessanger:     m.me/keltischekirche
Email:         webmaster (ät) keltischekirche.de

Mitglied werden & Gemeinden:

Kirchenmitgliedschaft / Antrag (klick)
Gemeinden in Deutschland (klick)
Überblick über die Grundinhalte (klick)

Datenschutz,Nutzung,Impressum

Datenschutz,Nutzung
techn. Austattung / IT-Sicherheitskonzept 
Impressum & Ansprechpartner

Tätigkeiten / Finanzen

Tätigkeiten / detailierte Chronik 
Finanzen

   

Sie sind nicht eingeloggt.

   

GTranslate  

debebghrenfreliwgaitnoplptrorusrskestruk
   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath (c) 2018 by Keltische Kirche in Deutschland e.V.