Datei:Artgate Fondazione Cariplo - Molteni Giuseppe, La confessione.jpg

Aus KKWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.295 × 1.600 Pixel, Dateigröße: 495 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Diese Datei stammt aus Wikimedia Commons und kann von anderen Projekten verwendet werden. Die Beschreibung von deren Dateibeschreibungsseite wird unten angezeigt.

Bild des Tages Dieses Bild war am Bild des Tages. Es hatte die folgende Beschreibung:
Deutsch: Giuseppe Molteni (1800-1867), Die Beichte, 1838 (Gallerie di Piazza Scala, Mailand)

Beschreibung[Bearbeiten]

Giuseppe Molteni: The Confession  wikidata:Q18006113 
Künstler
creator QS:P170,Q260198
Giuseppe Molteni: The Confession
Titel
The Confession
Objektart Gemälde
Beschreibung

Bought and sold repeatedly on the antique market in the second half of the 1980s, this painting came into the Cariplo Collection in its original neo-baroque frame from a private collection in 1998. The history of its ownership began in 1838, when it was purchased by Ferdinand I of Austria for the Belvedere in Vienna. As a result of the financial problems besetting the Habsburgs, it was then decided to sell the work together with other Italian paintings from the collection, which were auctioned at the Galleria Scopinich, Milan, in 1928.

It was exhibited at the Esposizione Nazionale di Belle Arti di Brera in 1838 and proved a great success with the public and critics alike – further enhanced by its acquisition for the imperial collections – as a result of the subject, drawn directly from contemporary life and portrayed in the large format previously reserved for history painting. The iconographic and compositional model of the work can perhaps be traced to The Confession (1712, Dresden, Staatliche Kunstsammlungen) by the Bolognese painter Giuseppe Maria Crespi (1665–1747), which portrays the sacrament of confession as a familiar part of everyday life.

The sweet yet pert woman kneeling in the confessional was thought by some contemporary critics to represent a young mother who had yielded to the advances of an admirer. Meticulously captured in all the details of furnishing and dress, the contemporary scene was instead seen by the Catholic critic Pietro Estense Selvatico as designed to illustrate the moral beauty of everyday life. Already sought after as a fashionable portrait painter in the 1830s, Giuseppe Molteni thus developed a type of genre painting then in great demand on the market, depicting aspects of society and day-to-day life in a variety of styles ranging from folksy and anecdotal to dramatic in subjects of social satire.
Datum 1838
date QS:P571,+1838-00-00T00:00:00Z/9
Technik Öl auf Leinwand
medium QS:P186,Q296955;P186,Q4259259,P518,Q861259
Maße Höhe: 173,5 cm; Breite: 141 cm
dimensions QS:P2048,173.5U174728;P2049,141U174728
institution QS:P195,Q2054135
Italiano: Sezione III
Referenzen
  • Della pubblica esposizione di opere di Belle Arti e d’industria fatta in Milano nel settembre del 1838. Cenni di Opprandino Arrivabene, Pirotta, Milano, 1838, pp. 67-68.
  • Esposizione dei grandi e piccoli concorsi ai premi e delle opere degli artisti e dei dilettanti nelle gallerie della I. R. Accademia di Belle Arti per l’anno 1838, Imp. Regia stamperia, Milano, 1838, n. 2, p. 4.
  • Benedetto Bermani, La confessione, dipinto di Giuseppe Molteni, in Album. Esposizione di belle arti in Milano nell’anno MDCCCXXXVIII, anno II, C. Canadelli, Milano, 1838, pp. 3-12, ill.
  • Ignazio Fumagalli, Esposizione degli oggetti di belle arti nell’I. R. palazzo di Brera, in "Biblioteca italiana ossia giornale di letteratura scienze ed arti", fascicolo XCI, Milano, luglio 1838, p. 100.
  • Romantici italiani provenienti dalla Casa d'Austria e collezione Bolasco, catalogo di vendita, Milano, Galleria Scopinich, 1928, Rizzoli & C., Milano, 1928, n. 117, tav. VIII (come Confessionale).
  • Ferdinando Mazzocca, La pittura dell'Ottocento in Lombardia, in Enrico Castelnuovo, a cura di, La pittura in Italia. L'Ottocento, vol. I, Electa, Milano, 1990, p. 103, ill. n. 125, p. 97.
  • Paola Zatti, Giuseppe Molteni. La confessione, in Sergio Rebora, a cura di, Le collezioni d’arte. L’Ottocento, Fondazione Cassa di Risparmio delle Province Lombarde, Milano, 1999, n. 185, pp. 280-283, ill.
  • Paola Segramora Rivolta, Giuseppe Molteni, La Confessione, in Giuseppe Molteni (1800-1867) e il ritratto nella Milano romantica. Pittura, collezionismo, restauro, tutela, catalogo della mostra a cura di Fernando Mazzocca, Lavinia M. Galli Michero, Milano, Museo Poldi Pezzoli, 28 ottobre 2000 - 28 gennaio 2001, Skira, Milano, 2000, n. 68, pp. 219-220, ill. (opera non esposta).
  • Paola Segramora Rivolta, in Fernando Mazzocca, a cura di, Da Boccioni a Canova. Le collezioni della Fondazione Cariplo e di Intesa Sanpaolo, Skira, Milano, 2011, n. III.35, pp. 188-189, ill.
Herkunft/Fotograf Artgate Fondazione Cariplo
Genehmigung
(Weiternutzung dieser Datei)
This file by Artgate Fondazione Cariplo was uploaded as part of the Share Your Knowledge project developed within WikiAfrica.
Artgate Fondazione Cariplo (it)
WikiAfrica


OTRS Wikimedia

Die Freigabe zur Nutzung dieses Werks wurde im Wikimedia-OTRS archiviert; dort kann die Konversation von Nutzern mit OTRS-Zugang eingesehen werden. Zur Verifizierung kann man jederzeit bei einem OTRS-Mitarbeiter anfragen.


Link zum Ticket: https://ticket.wikimedia.org/otrs/index.pl?Action=AgentTicketZoom&TicketNumber=2011083010003771

w:de:Creative Commons

Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert.
Namensnennung: Fondazione Cariplo
Dieses Werk darf von dir
  • verbreitet werden – vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden
  • neu zusammengestellt werden – abgewandelt und bearbeitet werden
Zu den folgenden Bedingungen:
  • Namensnennung – Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade dich oder deine Nutzung besonders.
  • Weitergabe unter gleichen Bedingungen – Wenn du das lizenzierte Werk bzw. den lizenzierten Inhalt bearbeitest, abwandelst oder in anderer Weise erkennbar als Grundlage für eigenes Schaffen verwendest, darfst du die daraufhin neu entstandenen Werke bzw. Inhalte nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch, vergleichbar oder kompatibel sind.

Lizenz[Bearbeiten]

w:de:Creative Commons

Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert.
Namensnennung: Fondazione Cariplo
Dieses Werk darf von dir
  • verbreitet werden – vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden
  • neu zusammengestellt werden – abgewandelt und bearbeitet werden
Zu den folgenden Bedingungen:
  • Namensnennung – Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade dich oder deine Nutzung besonders.
  • Weitergabe unter gleichen Bedingungen – Wenn du das lizenzierte Werk bzw. den lizenzierten Inhalt bearbeitest, abwandelst oder in anderer Weise erkennbar als Grundlage für eigenes Schaffen verwendest, darfst du die daraufhin neu entstandenen Werke bzw. Inhalte nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch, vergleichbar oder kompatibel sind.

Bildnotizen Diese Datei ist annotiert: Betrachte diese auf Commons.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:53, 6. Jun. 2012Vorschaubild der Version vom 6. Juni 2012, 13:53 Uhr1.295 × 1.600 (495 KB)M.casanovabetter resolution

Die folgende Seite verwendet diese Datei: