Jesus

Aus KKWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spas vsederzhitel sinay.jpg

Die Person Jesus

Glaubt ihr wirklich, das Jesus jemals lebte? Das Jesus lebte, geht aus wenigen urkundliche Erwähnungen und auch Dekreten nichtchristlicher Zeitgenossen hervor, erst recht natürlich aus den Schreiben der Apostel und ihrer Briefe. Als Quellen seien der Historiker Flavius Josephus genannt, der in seinen Antiquitates Judaicae um 93 n. Chr. zweimal Jesus "der auch Christus genannt wird" erwähnt. Auch Tacitus schrieb in seinen Annales um 117 n. Chr. von der Sekte der „Chrestianer“:

„Der Mann, von dem sich dieser Name herleitet, Christus, war unter der Herrschaft des Tiberius auf Veranlassung des Prokurators Pontius Pilatus hingerichtet worden.“

Sueton erwähnte um 120 in seiner Biografie des Kaisers Claudius, dieser habe „die Juden, welche, von einem gewissen Chrestos aufgehetzt, fortwährend Unruhe stifteten“, aus Rom vertrieben. Es steht für uns ausser Frage, das Jesus lebte und auch, das er diese Religion gründete.

siehe auch Wikipedia Jesus von Nazareth

Jesus als Kirchengründer

Jesus gründete doch keine Kirchenorganisation? Anfangs war eine Organisation für so wenig Anhänger garnicht von Nöten. Doch spätestens, als es genug Apostel wurden, konnte man darüber sinnieren. Heutzutage wurde man bei einem Dutzend Leuten und eine Schar Anhänger gewiss über einen Verein o.ä. nachdenken. Dies zeigt sich auch schon am Apostelkonzil der Jerusalemer Urgemeinde.

Siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Urgemeinde

Selbst dort gab es die Apostel und die Gemeinde, eine einfache aber effiziente Struktur. Bei Hunderten, ja Tausenden Anhängern und mehr als ein Dutzend Gemeinden langt so etwa nicht mehr, da benötigt man Unterstrukturen, und größere Verwaltungen. Bei mehreren Milliarden Anhängern heutzutage ist sogar ein Staatswesen (wie der Vatikan) mit derlei Aufbau gewiss nicht untertrieben.

Siehe auch Wikipedia:http://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_%28Organisation%29