Anmeldung

Bitte beachten sie unsere Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutzbestimmungen unter "Impressum".

MOMENTAN SIND KEINE NEUEN BENUTZER REGISTRIERUNGEN MEHR MÖGLICH. WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS. INTERESSENTEN BITTE UNTER webmaster@keltischekirche.de ANSCHREIBEN.

   
   

Beachten sie bitte unsere News und Dekrete, auch kurzfristiger Art. In diesen werden Sie über unsere derzeitige Erneuerung informiert.

   

Beitragsseiten

Notrufe und Telefon & Seelsorge (Einleitung in das Gebiet)

Zeichen 360-51.svg

 

 

... oder: Warum wir sie gern in anderen Fällen als einer unverbindlichen Beratung an die etablierten, mit uns zusammenarbeitenden Sanitätsdienste oder an die Telefonseelsorgen oder Notrufzentralen
verweisen möchten und sie vermitteln wollen und müssen.


Wir arbeiten aus diesem Grund mit jedem Kriseninterventionsteam zusammen und möchten sie dahingehend in Notfällen / Krisen etc., die die allgemeine Seelsorge unserer Kirche (in Hamm) übersteigen oder im dortigen Gebiet sind an die
Telefonseelsorge der evangelischen bzw. katholischen Kirchen (siehe Folgeseiten) verweisen.


Dringende Gefahr, Lebensgefahr, Notruf (für alle Fälle)

Dringende Lebensbedrohliche Situation, hohe Verzweiflung oder höchste Not:

Da zählt jede Sekunde und keine unverbindliche Beratung, wählen sie entweder aus dem auf den weiteren Seiten angegebenen Rufnummernpool aus
oder wählen sie bei Lebensgefahr direkt die 112 bzw. 110.


Persönliche Seelsorge, Kirchenseelsorge der KKD, Sorgentelefon der KKD

KKDDiakonieinArbeit

Seelsorgefälle/Sorgentelefon im persönlichen Notfall in Hamm - KKD interne Diakonie

(ab 1.9.2016) 02381-5444671 oder 0171-9309058 (wir vermitteln ggf. weiter)

Seelsorgefälle/Sorgentelefon im persönlichen Notfall in Hanau (und nahe Umgebung) - KKD interne Diakonie

(ab 1.9.2016)  06074 - 6804885 oder 0171-9309058 (wir vermitteln ggf. weiter)


Des weiteren sind wir uns der hohen Qualität und Verantwortung bewusst, die diese Dienste leisten müssen

und die wir -als Kirche und Diakonie im Aufbau- momentan noch nicht leisten können.

 

Hier seien zusätzliche Gründe genannt, wann sie bei Telefonseelsorgen und Notrufen unserer Meinung nach bevorzugt anrufen sollten:

Lesen sie bitte auch zuerst im Lexikon den Artikel "Seelsorge" im Lexikon Seelsorge

Um anonym Seelsorgegespräche zu führen: Unsere Mitarbeiter können ihr Anliegen anhören und -falls es ohne Probleme möglich und sinnvoll ist- ihnen weitere Ansprechpartner auch anonym nennen. Sie können gemäß unserer Bestimmungen allerdings auch zur Wahrung von Schweigepflichten und daraus resultierenden rechtlichen Konsequenzen telefonisch zumindest keine Seelsorgegespräche führen, sondern sie nach Bekanntgabe ihrer Kontaktinformationen, Alters, der Adresse und ihres Namens beraten und ggf. an andere (Telefon-)Seelsorgeeinrichtungen weitervermitteln oder weitermelden.

Termine für anonyme Seelsorgegespräche:  Sie können natürlich auch z.B. unter "Hilfeteam allgemein" alternativ einen persönlichen Termin (wenn möglich in einem 4 oder 6 Augengespräch) mit unseren Geistlichen für ein vertrauliches seelsorgerisches Gespräch unter Wahrung der Schweigepflicht vor Ort bei Ihnen, bei uns oder einem geeigneten Treffpunkt vereinbaren. Aus vielerlei Gründen halten wir das Telefon für solch persönliche Gespräche und zwecks Vermeidung von Mißverständnissen für ungeeignet.

 Achtung: Anonyme Anrufe werden nur auf unseren AB umgelenkt, was zu hohen Wartezeiten oder Irritationen führen kann. 
Nehmen sie am Besten die Rufnummerunterdrückung bei sich heraus - wir behandeln jedes Gespräch vertraulich.

Um kostenlose Gespräche zu führen: Unsere Rufnummern sind Privatrufnummern und daher stets auf ihre Kosten unter keiner 0800/0180er Nummer zu erreichen (üblicher Tarif ihres Providers für Festnetz oder Mobil). Das Gespräch an sich mit einem unserer Helfer kostet sie allerdings nichts
(Die Beratung an sich ist bis auf ihre Telefonkosten stets kostenlos, es entstehen unsererseits daraus keine versteckten Gebühren).

 

Um verbindlich Gespräche zu führen: Da wir von ehrenamtlichen Helfern unterstützt werden und diese auch aus haftungsrechtlichen und organisatorischen Gründen keinerlei Gewähr für Auskünfte übernehmen können, sind telefonische Beratungen bei uns absolut unverbindlich und ohne jede Gewähr für die Aktualität und Qualität der Informationen.

 

Bei fehlender Erreichbarkeit: Natürlich kann die geringe Anzahl einzelner ehrenamtlicher Helfer einer kleinen Kirche wie der unsrigen keinen Dienst rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr bieten. Wenn es also wirklich wichtige, dringende Dinge sind, die keinen Aufschub dulden und sie bei uns mal nicht durchkommen (oder es mitten in der Nacht / in Ferienzeiten oder an Wochenenden sein sollte), dann sollten und können sie in jedem Fall dort anrufen!
Im Bereich der Hilfe und der christlichen Nächstenliebe gibt es keine Konkurrenz, sondern Kollegen.

 

Bitte "Weiter" für weiteren Text und Rufnummern oder Verzeichnis links oben im Text

   

GTranslate  

debebghrenfreliwgaitnoplptrorusrskestruk
   

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die Speicherung von Benutzereinstellungen!

Wenn sie in ihrer Browsereinstellung das Setzen von Cookies für diese Seite erlauben, sind sie mit dieser Speicherung einverstanden! Learn more

I understand

Grund hierfür ist die EU Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25.November 2009. Diese besagt, das vor Speicherung von "Cookies" also kleinen Datendateien in ihrem Browser (für z.B. das automatische Einloggen, Speichern von Bedieneinstellungen usw.) ihr Einverständnis gegeben sein muß.
In ihrem Browser haben sie die Möglichkeit der Speicherung von Cookies zu widersprechen, sie abzulehnen und auch zu löschen.

Wenn sie dies also nicht wahrnehmen, gehen wir davon aus, das ihnen das Setzen bei Benutzung unserer Seiten recht ist und sie damit einverstanden sind.
Cookies dienen bei uns nicht für Werbeeinblendungen oder der Erlangung von Benutzerverhalten für derlei Zwecke, sondern ausschließlich für ihren Bedienkomfort und ihre Sicherheit! 

© ALLROUNDER mod. Design by Lugsciath