Drucken

Keltsche Kirche in Deutschland
Saturnstr. 1 , 59067 Hamm + 49 2381 5444671

Katholisch Orthodoxe Einigkeitskirche in Deutschland
Am Forsthof 25, 92337 Sulzbach-Rosenberg +49 9661 8159548

Konkordat der Interkommunion

zwischen der keltischen Kirche in Deutschland (KKD), vertreten durch
++Karl Uwe Eckert, Abt des OOC, Primas und Erzbischof der KKD


und der katholisch orthodoxen Einigkeitskirche in Deutschland, vertreten durch
++Kerstin McNiesh, GeneralÄbtissin des OSS, Bischöf in der KOED/UCC und TS der KKD


und der Association of Apostolic Communities Western Europe Erfurt, vertreten durch
Pater Ilia Ryvkin, Vereinigung der apostolischen Gemeinden, Westeuropa


schliessen hiermit ein Konkordat der Interkommunion ab zwischen unseren beiden Glaubens-gemeinschaften, die jeweils ein Teil des mystischen Leib Christi sind. Wir teilen einen gemeinsamen Glauben an die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche unseres Herren und Erlösers Jesus Christus und einem gemeinsamen, sakramentalen System im Einklang mit dem traditionellen katholischen Glauben und erkennen besonders den Vorrang der Eucharistiefeier (Messe) als begründenden Kern und Zentrum des katholischen Lebens an. Wir akzeptieren die Gültigkeit der jeweils anderen apostolischen Sukzession und sakramentalen Weihen und wir erkennen gleichzeitig die Vielfalt unserer gesonderten jurisdiktionalen Disziplinen und Praktiken der Hingabe an.Deshalb sanktionieren, genehmigen und ermutigen hiermit zur gemeinsamen Teilnahme unserer Kirchenmitgliedschaft im eucharistischen Mahl und wir fördern eine gemeinsame Feier der Eucharistie durch diejenigen in den heiligen Weihen, diese erhaltend im Ermessen der örtlichen Jurisdiktionen. Weiterhin versichern wir, dass jede Kirche mit der anderen in einer Christus-zentrierten Beziehung arbeitet, gekennzeichnet durch die gegenseitige Liebe, Zusammenarbeit im Dienst, Besonnenheit und die Einhaltung der höchsten ethischen und moralischen Standards. Und wir versichern, dass jede Kirche die Einheit mit Vielfalt und dem Primat des Gewissens ehren wird, stets besierend auf einem respektvollen und andächtigen Dialog. Dieses Konkordat schließt den ÖRKK (ECCC) Ökumenischen Rat der keltischen Kirchen in Deutschland und den IECCCC als internationalen ökumenischen Rat der keltischen katholischen Kirchen auch mit ein und ist in voller Übereinstimmung mit ihren Satzungen.

Gegeben in Hamm AD 11.2.2015

++Karl Uwe Eckert, Abt des OOC, Primas und Erzbischof der KKD/CCIG

++Kerstin McNiesh, GeneralÄbtissin des OSS, Bischöf in der KOED/UCC und TS der KKD

+ P. Ilia Ryvkin, Generalvikar Vereinigung der apostolischen Gemeinden, Westeuropa


HINWEIS: Aufgrund der Namensgleichheit mit einer anderen Gemeinschaft  in Deutschland wurde die Bezeichnung in
"Vereinigung der eucharistischen christlichen Gemeinden" geändert.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).